Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2017 Mai 02 - Der Sammelpunkt III: Ausbruch aus dem Flachland

Wie in frühere BlogsDer Sammelpunkt ist eine energetische Struktur innerhalb des Luminous Energy Field (LEF), in der wir unsere übersinnlichen Erfahrungen entschlüsseln. Wenn wir den Montagepunkt an jede der vier Wahrnehmungspositionen verschieben, können wir aus der Flachlandperspektive der Realität ausbrechen und unendlich viele Möglichkeiten nutzen.

Beherrschung der Kunst des Bewegen Sie Ihren Montagepunkt kann Ihnen helfen, Probleme zu lösen, eine Herausforderung in eine Chance zu verwandeln und mit verschiedenen Aspekten Ihrer selbst in Kontakt zu treten - wie z. B. Ihrem inneren Kind.

Ich habe einmal mit Kindern in einem Head Start-Programm gearbeitet, und zu Beginn des Jahres, bevor sie sich an die Regeln des Kindergartens gewöhnt hatten, bat ich sie, ein Haus zu entwerfen. Ihre Zeichnungen waren von den fantastischsten Strukturen - Häuser, die auf Wolken schwebten, in den Wurzeln eines Baumes verschlungen waren oder auf Flüssen segelten.

Bis Ende des Jahres hatten diese Jungen und Mädchen die Regeln der gewöhnlichen Wahrnehmung gelernt und sie glaubten, dass ein „richtiges“ Haus aus einem großen Quadrat mit kleinen quadratischen Fenstern und einem eckigen Dach bestand, das mit einem kleinen rechteckigen Schornstein gekrönt war das hatte eine Rauchwolke von ihm. Sogar die Kinder, die in überfüllten Wohnprojekten lebten, zeichneten Häuser wie dieses, weil sie die Wahrnehmungsfilter der Kultur gelernt hatten. Unbewusst gingen sie in die gleiche kulturelle Trance, in die wir alle erzogen wurden. Sie waren Bürger des trüben, flachen Landes der gewöhnlichen Realität geworden.

Wenn unser Sammelpunkt einrastet und die anderen Frequenzen der Realität ausschaltet, nennen wir es „Reife“. Mit anderen Worten, wir sehen keine Feen mehr in der Nähe des Baches tummeln oder Monster unter dem Bett wahrnehmen - stattdessen sehen wir Probleme und nicht Chancen. Aus diesem Grund füllt jemand, der in der Werbebranche arbeitet, in der ein hohes Maß an Kreativität gefragt ist, sein Büro oder seine Kabine mit Aufziehspielzeugen und Schaumgummibasketbällen und -bändern. Mit solchen Spielsachen kann sie wieder Kontakt mit dem aufnehmen kreatives Kind war sie anstelle des logischen, vernünftigen Erwachsenen, zu dem sie geworden ist.

Als wir einmal zu einem Altarmsee fuhren, der vom Amazonas gespeist wurde, erklärte mein Laika-Mentor, Don Antonio, ich sei wie diese Lagune. Ich fühlte mich vom großen Fluss des Lebens getrennt und sammelte Treibholz und Treibgut, um an den Ufern meiner Lagune Traumschlösser zu errichten. Er hat versucht, mir beizubringen, dass ich bei der ... erwischt wurde Niveau der SchlangeIch habe versucht, die Welt auf der dichtesten und materiellsten Ebene zu verändern, und das hat 95 Prozent meiner Energie absorbiert. Wenn meine Schlösser einstürzten, schleppte ich das Treibholz ans andere Ende des Strandes und begann wieder von vorne zu bauen, um eine neue Beziehung, ein neues Projekt oder sogar eine neue Karriere aufzubauen. All dies erforderte viele Monate an Anstrengung.

Don Antonio würde mir sagen: „Ich könnte meine Hand an die Quelle dieses Flusses legen und eine Welle erzeugen, die die Konturen Ihrer Küste stromabwärts verändert. Oder wenn Sie aus Ihrem Kanu gefallen sind, könnte diese Strömung Sie an Land spülen und Ihr Leben retten. Ich könnte diese mächtige Welle mit nur der kleinsten Menge meiner Energie erschaffen. “

Auf buchstäblicher Ebene zu arbeiten, um das zu konstruieren, was ich für ein glückliches und erfülltes Leben hielt, erforderte enorm viel Kraft und Aufmerksamkeit. Mein Mentor versuchte mir zu sagen, dass ich weiter flussaufwärts reisen und vom Wahrnehmungszustand des Adlers aus den Fluss beeinflussen musste, der meine Lagune speiste und dazu führte, dass er überlief und meine Schlösser zerstörte. Der einzige Weg, dies zu tun, bestand darin, mein Wahrnehmungsniveau zu erhöhen.

Schließlich wurde mir klar, dass ich aufhören musste, ein Leben mit genau dem richtigen Job, persönlichen Beziehungen und Projekten zu gestalten, als gäbe es eine einfache mathematische Gleichung für das Glück. Stattdessen lernte ich, aus einer höheren Perspektive zu agieren und mich für weitere Definitionen von Freude und Erfolg zu öffnen. Dann entdeckte ich die Kraft, eine andere Geschichte für mich und die Welt zu erschaffen. Nur dann könnte ich einen neuen und besseren Traum erschaffen. Nur dann konnte ich die Geschichten loslassen, die ich mir immer wieder erzählte… die mich in einer begrenzten Existenz gefangen hielten.

Weitere Informationen zum Montagepunkt finden Sie in Die vier Einsichten.

.



Translate »