Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2019 Dec 03 - ENTDECKEN IHRER URSPRÜNGLICHEN Wunde

Letzte Woche haben Sie von der Vier Kammern der Unterwelt: Die Wundkammer, die Vertragskammer, die Gnadenkammer und die Schatzkammer.

Um Ihre Vergangenheit zu heilen, müssen Sie zuerst in die Wundkammer reisen und die Geschichte Ihrer ursprünglichen Verwundung entdecken. Diese Kammer enthält Informationen über die Wurzel Ihrer schädlichen emotionalen oder gesundheitlichen Muster - wie es passiert ist, wer die Täter waren, wann es passiert ist und wie die Geschichte in Ihnen weiterlebt. In diese Kammer zu reisen wird dich nicht heilen - das wird später passieren. Dies ist nur der erste Schritt in Richtung Heilung.

In der Kammer der Wunden finden Sie eine Art Theaterstück oder Drama, das die Geschichten zeigt, die in Ihnen leben und Ihre Welt choreografieren. Denken Sie daran, dass das Unbewusste in der Sprache der Träume und Märchen spricht - mit anderen Worten, was Sie in der Wundkammer finden, ist vielleicht nicht das, was tatsächlich passiert ist, aber so erinnern Sie sich daran, und diese Erinnerung bestimmt die Handlung Ihres Lebens. Die Details der Geschichte sind nur insofern von Bedeutung, als sie die zugrunde liegenden Muster aufdecken, die durch die ursprüngliche Wunde erzeugt wurden - die Geschichte an sich ist wertlos (wie Sie später feststellen werden, sind Sie nicht Ihre Geschichten oder Ihre Geschichte). Aber Sie können mit den Figuren, die Sie dort finden, in einen Dialog treten, um die Themen zu verstehen, die in den tiefen Strukturen Ihrer Psyche leben.

Menschen, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden, erleben schmerzhafte Ereignisse ein Leben lang als emotionale Erinnerungen, auch wenn die emotionale oder körperliche Erfahrung schon vor langer Zeit stattgefunden hat. Dies liegt daran, dass es für das limbische Gehirn keine Zeiten und Uhren gibt. Eine schwierige Arbeitssituation kann also eine ganze Folge von Stressgedächtnissen auslösen, die sich auf den synaptischen Autobahnen des Gehirns abspielen.

Wenn wir zur Wundkammer reisen, wollen wir das Ereignis beobachten, nicht erneut einschalten. Das erneute Erleben eines traumatischen Ereignisses ist oft destruktiver als das Ereignis selbst, da wir dadurch gezwungen sind, schmerzhafte Emotionen ohne Kontext zu wiederholen.

Bei der Seelenrückgewinnung können wir die Art und Weise ändern, wie wir das ursprüngliche Ereignis wahrgenommen haben, das uns verletzt hat, und dadurch all unsere zukünftigen emotionalen und physiologischen Reaktionen darauf ändern - wir können tatsächlich neuronale Bahnen im Gehirn umleiten, um Freude statt Schmerz zu erzeugen. Wenn wir uns auf die Suche nach der Seele begeben, möchten wir, dass die Wohltaten auf der Ebene von Geist, Seele, Geist und Körper empfangen werden. Wir wollen nicht nur eine Einsicht zurückbringen, die nur intellektuell verstanden werden kann, wir wollen die Kerntransformation unserer Überzeugungen, unseres Verhaltens und sogar unserer Neurophysiologie.

Sie sind fast bereit, zur Wundkammer zu reisen. Wisse, dass dies an einem Ort des Friedens und der Stille geschieht - je mehr du in deinem eigenen Leben findest, desto mehr Klarheit bringst du auf die Reise.

Die ursprüngliche Wunde, die Sie auf Ihrer Reise entdecken, wird in Form einer Geschichte zu Ihnen kommen. Wenn Sie die Kammer betreten, sehen Sie möglicherweise eine komplizierte Szene vor sich: Leute, die sich anschreien, jemand, der seine Hand ins Feuer stecken lässt, jemand, der im Hintergrund schreit, eine alte Frau, die strickt, und so weiter auf. Das Schöne daran ist, dass Sie zu jedem dieser Leute gehen und fragen können: „Was passiert hier? Was ist los? Was ist die Geschichte? “Und sie enthüllen die Art und Weise, wie Ihre ursprüngliche Wunde in Ihnen lebt, obwohl sie möglicherweise nicht genau die Art und Weise wiedergeben, wie sie tatsächlich passiert ist.

Die Ereignisse, die Sie finden, scheinen auch ungewohnt zu sein, weil Sie möglicherweise auf Seelenteile stoßen, die so entfremdet und verbannt sind, dass es zu schmerzhaft ist, sie als Ihre eigenen zu erkennen. Dies sind die Schattenteile von dir, die du ausschließt und die du oft auf andere Menschen projizierst. Durch diese Projektionen schlagen Sie auf andere ein, weil Sie in ihnen die Eigenschaften sehen, die Sie an sich selbst nicht mögen. Wenn Sie also Ihrem Schatten-Selbst in der Unterwelt begegnen (zusammen mit den Wunden, die es erlitten hat), werden Sie es möglicherweise nicht als Teil von Ihnen erkennen.

Wir können die positiven Teile von uns auch auf jemand anderen projizieren, oder unser Schatten kann die Eigenschaften sein, die wir uns gewünscht haben: eine glänzendere, schönere, intelligentere und leistungsstärkere Version von uns. Auf der Reise zur Wiedererlangung der Seele werden wir lernen, Licht auf unser Schattenselbst zu werfen, damit wir unser enteignetes Selbst zurückerobern können. Während wir uns auf diese Reise begeben, ermutige ich Sie, dem Prozess zu vertrauen und uns daran zu erinnern, dass wir den geordneten Bereich der Vernunft und Logik verlassen und in den Bereich der Magie und Intuition eintreten.



Translate »