Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2019 April 09 - LEBEN AUS DEINEN TRÄUMEN ZEICHNEN - EINE SCHAMANISCHE ÜBUNG

Schamanen glauben, dass eine erleuchtete Person nicht nur die Wahrheit erkennt, sondern in jeder Situation, in der sie sich befinden, Wahrheit hervorbringen kann - ob sie wach ist oder schläft.

Zu Schamanen, unsere wache Realität ist der Welt, die wir während unserer schlafenden Träume erleben, sehr ähnlich. Dies bedeutet nicht, dass die Welt nicht real ist, aber unsere Wahrnehmung dieser Welt ist fehlerhaft. Unser Verstand kräuselt kaum die Oberfläche der Realität, die er beobachtet, und nimmt nur seine eigene verzerrte Reflexion wahr, wodurch die Wahrheit einer größeren Realität verdunkelt wird.

Die Weisen von Amazon empfinden es als bedauerlich, dass die Menschen im Westen die Traumzeit in den Bereich des Schlafes verlegen, in dem das getrübte Bewusstsein Erinnerungen hemmt und die Bilder und Erkenntnisse verwischt, die Träume offenbaren sollen. Für sie ist die erleuchtete Person sogar im Schlaf vollständig wach, während der nicht erleuchtete Mensch sogar im Wachzustand vollständig schläft.

Diese Weisen wissen, dass wir, wenn wir in unseren Träumen klar werden, ihren Ton ändern können und beginnen, mit größerer Originalität und Klarheit von unserer Welt zu träumen - wach und schlafend. Wir führen unsere Träume in außergewöhnliche Gebiete, in denen wir von großartigen Lehrern lernen, ferne Länder besuchen, mit Freunden auf der ganzen Welt kommunizieren und verstorbene Vorfahren treffen.

Sie erkennen auch, dass Träume in Form von Tagträumen zu uns kommen, ein Zeitvertreib, für den viele von uns kritisiert wurden, weil sie Zeit verschwendet haben. Aber Schamanen respektieren alle Träume, weil sie Botschaften aus dem Geist und der Biosphäre enthalten.

Durch diese Dream Yoga-Übung können Sie sich besser an Ihre Träume erinnern und sich auf die nächste Übung, Lucid Dreaming, vorbereiten.

Traum Yoga

Stellen Sie Ihre Uhr so ​​ein, dass Sie fünf oder zehn Minuten früher als gewöhnlich geweckt werden, idealerweise mit leiser Musik anstatt mit einem Radiogesprächshow-Moderator oder einem alarmierenden Summer. Stellen Sie ein Notizbuch und einen Stift neben Ihr Bett.

Wenn Sie wahrscheinlich nachts aufstehen, um auf die Toilette zu gehen, legen Sie ein Aufnahmegerät neben Ihr Bett und diktieren Sie das Wesentliche eines unterbrochenen Traums.

Wenn Sie sich nicht leicht an Ihre Träume erinnern können, probieren Sie die folgende Technik aus. Trinken Sie ein halbes Glas Wasser, bevor Sie ins Bett gehen und sagen Sie sich: „Wenn ich aufwache, trinke ich die andere Hälfte und erinnere mich an meine Träume.“

Sobald Sie morgens aufwachen, trinken Sie den Rest des Wassers und liegen Sie mit geschlossenen Augen im Bett, damit Ihre Traumbilder wieder in die Wahrnehmung zurückfließen können. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu schreiben, woran Sie sich erinnern, und verwenden Sie dabei immer die Gegenwart, als ob Sie noch träumen würden, auch wenn Ihre Träume zunächst verschwommen oder verschwommen erscheinen. Während Sie diese Übung machen, werden Sie vielleicht erstaunt sein, wie viel mehr Sie sich erinnern, wenn Sie schreiben.

Klares Träumen ist wichtig, weil es uns hilft, Bewusstsein und Bewusstsein in unsere Träume zu bringen. Sobald wir die Technik gelernt haben, „passieren“ uns nicht mehr nur Träume. Wenn wir erkennen, dass wir träumen, können wir unsere Träume leiten und lenken.

Klares Träumen ist der erste von drei Schritten in den Traumpraktiken des Schamanen. Die zweite ist, Bewusstsein in ihren traumlosen Schlaf zu bringen. Die dritte besteht darin, ihre Träumerei in den Wachzustand zu versetzen und zu verstehen, dass sie die Welt zu jeder Zeit träumen.

Durch klares Träumen können Schamanen zustimmen, sich zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort der Kraft in der Natur zu versammeln. Sie können einen Kristall oder einen anderen schönen Stein verwenden, um ihr Traumtreffen zu erleichtern. Wenn sie Notizen in den folgenden Tagen oder Wochen vergleichen, erkennen sie, dass sie tatsächlich denselben psychischen Raum geteilt hatten und sich erinnern konnten, was die anderen gesagt oder getan hatten.

Klares Träumen

Wählen Sie einen Stein (vielleicht einen schönen Kristall) ohne scharfe Kanten aus, der gut in Ihre Handfläche passt, sodass Sie Ihre Hände beim Halten aneinander reiben können.

Wenn Sie ins Bett gehen, setzen Sie Ihre Absicht, klar zu träumen. Sie können sich entscheiden, von allem zu träumen, was Sie möchten - von einem Berg im Himalaya, einem Zuhause, in dem Sie einst gelebt haben, von einem Besuch bei längst vergangenen Verwandten oder sogar von einer „Universität“, an der Sie unterrichtet und ausgebildet werden.

Wenn Sie sich konzentrieren, atmen Sie sanft in Ihren Stein ein und bitten Sie Ihr Unterbewusstsein, das Bild des Steins in Ihre Träume zu bringen. Halten Sie den Stein in Ihrer Hand, während Sie einschlafen.

In der Nacht fällt der Stein aus deiner Hand und landet irgendwo im Bett. Wenn Sie sich umdrehen und darauf liegen, nehmen Sie es einfach in die Hand und stellen Sie sich vor, Sie würden es mit in Ihre Träume nehmen, während Sie Ihre Absicht, klar zu träumen, bekräftigen.

Nach ein paar Versuchen werden Sie feststellen, dass der Stein in Ihren Träumen zu erscheinen beginnt. Sie werden feststellen, dass Sie träumen, während Sie im Traum sind. Mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, Ihre Träume in Ihre beabsichtigte Richtung zu lenken.

Um erfolgreich zu sein, müssen Sie diese Übung täglich üben.

.



Translate »