BUCHEN SIE EINE AKADEMISCHE BERATUNG

Oktober 2021 12 — Grundlagen der Hausräumung

Letzte Woche haben wir gelernt, Schnüre zu durchtrennen, um unsere energetische Abwehr aufzubauen. Diese Woche lernen wir, wie es geht Reinigen oder erneuern Sie die Energie eines Hauses, Büros oder anderen Raums wo sich negative Energien angesammelt haben können. Tatsächlich ist es eine gute Idee, Ihr eigenes Haus oder Ihren persönlichen Raum regelmäßig zu räumen.

Beginnen Sie immer mit dem Öffnen heiliger Raum. Reinige dein Herz und deinen Verstand und verbreite dann deine Wiracocha um dich und den Raum. Rufen Sie die vier Richtungen an, um Schönheit, Freude und Heilung in den Raum zu bringen.

Zünde eine Kerze an. Ich arbeite immer mit dem Element Feuer - man möchte Energie verbrennen und verstoffwechseln, und Feuer tut genau das.

Lassen Sie immer mindestens ein Fenster oder eine Außentür offen, damit Sie einen Ausweg finden.

Manchmal beginne ich mit einem kleinen Angebot an Wein oder Alkohol. Aufdringliche Wesen haben ein sehr niedriges Bewusstsein und fühlen sich von den Freuden der Sinne angezogen. Ich lade alle umherziehenden Wesen ein, ihren Durst zu stillen, und trinke dann den Alkohol aus dem Raum, den ich räume - die unerwünschten Wesen folgen mir direkt aus der Tür.

Lassen Sie Ihren Salbei-Schmierstift brennen, bis er glimmt. Halten Sie eine Muschel oder ein Gericht bereit, um heiße Asche aufzufangen. Verschmieren Sie sich zuerst selbst und gehen Sie dann methodisch gegen den Uhrzeigersinn im Haus herum, damit sich der Rauch überall ausbreiten kann. Sie können während der Arbeit beten oder einfach konzentriert und mit Ihrem Atem verbunden bleiben.

Letzte Woche haben wir Federn verwendet, um uns mit der Natur zu verbinden und Schnüre zu durchtrennen, diese Woche können Sie Ihre Federn verwenden, um negative Energie aus der Tür zu schöpfen und Platz für Schönheit und Süße zu schaffen. Achten Sie auf enge Räume und Ecken, in denen sich verbrauchte Energie ansammelt. Fegen Sie mit der Feder Rauch in diese Räume – und schöpfen Sie negative Energie heraus. Vergessen Sie nicht die Garage, Schränke und Badezimmer.

Wenn Sie auf ein hartnäckiges oder unangenehmes Wesen stoßen, sprechen Sie es fest, aber freundlich an. Erklären Sie, dass es dort nicht bleiben kann – der Raum gehört jemand anderem, und Sie sind da, um ihm zu helfen, nach Hause zu gehen. Wenn Sie einen Extraktionskristall haben, verwenden Sie ihn, um die Entität anzuziehen. Ein klarer Kristall ist für sie wie eine einladende leuchtende Kathedrale, und sie will sie betreten. Sobald es drin ist, bleibt es dort, bis Sie es freigeben können.

Nehmen Sie dazu den Kristall heraus und entfernen Sie ihn aus dem Raum. Rufen Sie die vier Himmelsrichtungen und die Abstammungslinie der Pampa Mesayok auf, um das Wesen dorthin zu bringen, wo es hingehört. Wenn die Zeit reif ist, blase einen starken Luftstoß über den Kristall, um ihn zu räumen.

Wenn Ihre Arbeit beendet ist, gehen Sie mit einem brennenden Palosanto-Stick oder anderen schönen Essenzen im Uhrzeigersinn durch das Haus und laden Sie zu Süße und Schönheit ein. Dann verschmiere dich wieder selbst, verschließe den heiligen Raum und trete nach draußen, um die Energien, die du in Bewegung gesetzt hast, wirken zu lassen.

Sind Sie bereit, die Energie Ihres Hauses oder Büros zu reinigen oder zu erneuern? 

 



Translate »