Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2018 Juni 12 - Die Bedeutung der Entgiftung Ihres Körpers

Jeden Tag sind wir in unserer Nahrung, in unserem Wasser und in der Luft Verunreinigungen ausgesetzt, die es vor 100 Jahren noch nicht gab. Diese Giftstoffe richten in unserem Körper Schaden an und beeinträchtigen die vielen empfindlichen Systeme, die uns gesund, funktionell und lebendig halten.

Die Giftstoffe in unserer Umwelt schädigen nicht nur unseren Körper, sondern beeinträchtigen auch unsere Fähigkeit, die Qualität unseres Körpers zu verbessern leuchtendes Energiefeld (LEF), was es schwierig macht, die Einheit mit der gesamten Schöpfung zu erfahren.

Heutzutage sind unsere Chancen, ein langes und gesundes Leben zu führen, so wie es unsere Vorfahren früher getan haben, sehr gering. Tatsächlich sind wir zu 99% sicher, an den Zivilisationskrankheiten Krebs, Herzkrankheiten und Demenz zu leiden und zu sterben. Nur 1% von uns werden im Alter sterben.

Die gute Nachricht ist, dass wir dies ändern können. Wenn wir eine alte schamanische Heilungsdisziplin mit modernsten Neurowissenschaften kombinieren, können wir Krankheiten tatsächlich heilen, bevor sie sich im Körper manifestieren. Wir können unser biologisches Schicksal umprogrammieren, damit wir die Krankheiten und Dramen, die in unseren Familien vor sich gehen, nicht noch einmal erleben müssen. Wir können für den Rest unseres Lebens außergewöhnliche Gesundheit schaffen.

Vor Jahren habe ich als junge medizinische Anthropologin mit einem Forschungsstipendium eines großen Schweizer Pharmaunternehmens monatelang im Amazonas nach einem bahnbrechenden Heilmittel für Krebs, Herzerkrankungen oder Demenz gesucht. Was ich fand, war, dass diese Krankheiten in den indigenen Gemeinschaften, die ich besuchte, nicht existierten.

Es war außergewöhnlich. Was wussten diese Menschen über gesundes Leben, was wir nicht wussten?

Sie wussten drei Dinge. Sie wussten, dass Sie den Körper entgiften mussten. Sie wussten, dass Sie die Qualität des Energiefelds verbessern mussten, damit Sie den Körper verbessern konnten. Und sie wussten, dass Sie Vergebung üben mussten, um Ihre Gefühle zu heilen. Dies sind die drei Säulen der alten Heilmethoden, die wir One Spirit Medicine nennen.

Wie entgiftest du deinen Körper?

Die Entgiftung beginnt in Ihrer Küche: Räumen Sie Junk Food, Sportgetränke, Fruchtsäfte und Limonaden auf. Lesen Sie Etiketten und werfen Sie alles weg, was Zutaten enthält, die Sie nicht aussprechen können. Beseitigen Sie alles, was verarbeitet wird, Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Zusatzstoffe enthält. Und am wichtigsten, Zucker. Vor einhundert Jahren aß der durchschnittliche Amerikaner fünf Pfund Zucker pro Jahr. Heute essen wir 200 Pfund raffinierten Zucker und weitere 180 Pfund raffinierte Körner, die in Zucker umgewandelt werden, wenn sie in die Blutbahn gelangen.

Neben verarbeiteten Lebensmitteln müssen Sie die häufigsten Substanzen vermeiden, die Entzündungen verursachen:

Glutenhaltige Produkte wie Weizen, Roggen, Gerste und Malz in verschiedenen Formen. Der Körper erkennt das Glutenprotein nicht, das eine Entzündung hervorruft. Glutenhaltige Lebensmittel verwandeln sich schnell in Zucker - eine Scheibe Toast erhöht den Blutzucker schneller als ein Esslöffel Zucker. Einige Menschen reagieren empfindlicher auf Gluten als andere. Zu den Empfindlichkeitsindikatoren zählen Gehirnnebel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme und undichter Darm.

Milchprodukte (Käse, Joghurt, Milch) stehen ebenfalls auf der Liste der Entgiftungs-Nrn. Die meisten Menschen sind entweder allergisch oder milchempfindlich - wie durch Akne, Asthma, laufende Nase, verstopfte Nebenhöhlen und Ekzeme angezeigt. Nach den 10 Tagen können Sie versuchen, Molkerei wieder einzuführen, um zu testen, ob Sie empfindlich dafür sind. Eier, Bohnen, gehärtete Öle oder raffinierte Pflanzenöle wie Mais, Sonnenblumen, Soja oder Raps müssen ebenfalls entfernt werden.

Schließlich müssen Sie Schokolade entfernen, die zusätzlichen Zucker enthält, obwohl Sie reinen Kakao behalten können, den Sie bei Bedarf Ihrem Morgensmoothie hinzufügen können.

Der nächste Schritt besteht darin, echte Nahrung zu sich zu nehmen (eine vorwiegend pflanzliche Diät) und auf alle Lebensmittel zu verzichten, die täglich 18 Stunden lang zu Zucker werden: Vermeiden Sie Obst, Honig, Kartoffeln, Reis, Mais usw. Und denken Sie daran Alkohol wandelt sich auch in Zucker um.

Zucker begünstigt das Wachstum von Candida in Ihrer Darmflora - und macht im Übrigen mehr abhängig als Kokain. Zu viel Zucker führt zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels, der zu Entzündungen, Gewichtszunahme und Heißhungerattacken führt.

Und wenn Sie anfangen, Ihre Biologie zurückzugewinnen, greifen Sie auf die höheren neuronalen Netze im Gehirn zu und beginnen, Ihre Lebensreise in einem viel umfassenderen spirituellen Kontext zu verstehen.

Nächste Woche werden wir uns mit den wirksamen Nahrungsergänzungsmitteln, Supernahrungsmitteln und Neuronährstoffen befassen, die den Körper entgiften, die Qualität des Gehirns verbessern und uns auf eine höhere Ebene neuronaler Netze bringen - wo wir Kreativität und inneren Frieden erfahren und psychosomatische Gesundheit schaffen können. und zeichnen Sie den Kurs unseres eigenen Schicksals auf. Wir werden Sie auch einladen, an unserem 10-tägigen Detox-Programm teilzunehmen.

.



Translate »