BUCHEN SIE EINE AKADEMISCHE BERATUNG

2021. Mai 04 - Reise in die Gnadenkammer

Jeder Seelenverlust ist eine Trennung von unserer eigenen Göttlichkeit, von unserem natürlichen Selbst, das immer in Gnade lebt.

Dieses Selbst offenbart sein Gesicht erst, wenn wir es tun konfrontieren unsere Wundenhabe den Mut zu rSchreiben Sie unsere limitierenden Seelenverträgeund beginne die Reise des Helden in Richtung Heilung. Um diese Reise anzutreten, müssen wir zur Gnadenkammer gehen. Hier werden wir unser geheiltes Selbst entdecken, das in Harmonie gehalten wurde.

Wenn Sie einen verlorenen Teil Ihrer Seele zurückholen, müssen Sie sich erneut mit diesem Seelenteil vertraut machen und ihn schützen. Sie müssen seine Energie und emotionalen Ressourcen in Ihr Chakra-System aufnehmen, damit es Ihre Neurophysiologie und Ihr Gehirn neu informieren kann. Nur so können Sie wieder Sicherheit und Anmut erfahren.

Wie in vorherigen Beiträgen erwähnt, möchten Sie vielleicht notieren Sie diese Anweisungen bevor Sie mit der Übung beginnen.

Bereiten Sie sich auf diese Reise vor Öffnung des heiligen Raumes. Führen Sie die wenig Todesatmung können sich  und Reise in Ihren Garten in der Unterwelt.

Wenn Sie den Torhüter begrüßen, geben Sie Ihre Absicht an und bitten Sie, das Selbst zu treffen, das ganz und in einem Zustand der Gnade geblieben ist. Dieser Seelenteil könnte sich als junges Mädchen, alter Mann oder Frau mittleren Alters darstellen. Stellen Sie diese individuellen Fragen wie: "Wer bist du?" "Welche Geschenke bringst du mir?" "Wie vertraust du?" "Wie spielst du?" "Wie kann ich mich um dich kümmern und dich beschützen?" und "Welche Teile von mir müssen sich ändern, damit du bei mir bleibst?"

Fragen Sie den Seelenteil, ob er bereit ist, mit Ihnen zurückzukommen. Manchmal erhalten Sie eine Liste mit Dingen, die Sie tun müssen, bevor Sie zurückkehren können. Zum Beispiel könnte es fragen: "Warum sollte ich?" und weisen Sie darauf hin, dass Sie keine Zeit für seine Unschuld, Freude und Spiel haben. Manchmal werden Sie aufgefordert, in einer Woche zurückzukehren, nachdem Sie eine Beziehung in Ihrem Leben geklärt haben. Oft erhalten Sie eine Aufgabenliste mit Überzeugungen, Einstellungen und Verhaltensweisen, die Sie ändern müssen, um sich auf die Reise des Helden zu begeben.

Laden Sie Ihr Seelenteil ein, mit Ihnen zurückzukehren, wenn es fertig ist. Geh zurück in deinen Garten und rufe deinen Seelenteil auf, dich dir anzuschließen. Danken Sie dem Pförtner und tauchen Sie ins Wasser, damit er Sie dorthin tragen kann, wo Sie sich ausgeruht haben, und reisen Sie dann zurück in Ihr Zimmer und Ihren Körper.

Greifen Sie als nächstes mit Ihren Händen nach dem Seelenteil und laden Sie ihn ein, durch das Chakra, zu dem Sie Ihr Instinkt führt, in Ihren Körper einzudringen. Empfange es mit den Handflächen und bringe es zu deinem Chakra. Wenn Sie nicht sicher sind, zu welchem ​​Chakra Ihr Seelenteil gehört, bringen Sie es zu Ihrem Herzchakra in der Mitte Ihrer Brust. Atme tief ein und spüre, wie die Essenz deines vermissten Selbst jede Zelle in deinem Körper mit ihrer Kraft und Anmut erfüllt. Atmen Sie noch einmal tief ein und wissen Sie, dass Sie nie wieder von sich selbst getrennt werden. Dann schließe den heiligen Raum.

Persönliche Bestätigung

Es ist hilfreich, ein persönliches Gebet zu entwickeln, das bestätigt, dass Sie auf heilige, aber spielerische Weise durch das Leben gehen, die Schönheit, die Sie umgibt, sehen und schätzen und Ihren Platz in dieser Schönheit bekräftigen. Das persönliche Mantra, das ich in meinem täglichen Leben verwende, um meine Welt zu informieren und meine Gnade zu bewahren, basiert auf einem traditionellen Navajo-Gedicht: Schönheit vor mir, Schönheit hinter mir, Schönheit um mich herum. Ich bin von Schönheit umgeben. In Schönheit gehe ich. Nichts ist so groß wie die Kraft des Gebets, besonders wenn es dir und von Herzen kommt.

Stellen Sie bei der Entwicklung Ihres eigenen Gebets sicher, dass es sich um eine positive Bestätigung handelt und nicht um eine Aufforderung, etwas für Sie zu geben oder zu tun. Machen Sie es zu einem Ausdruck der Wertschätzung für das Leben selbst, zu einem Werkzeug, um Ihre Gnade zu fördern und die Glückseligkeit wiederherzustellen. Wiederholen Sie dieses Gebet regelmäßig. Einmal wiederhergestellt, muss die Gnade geschätzt und gepflegt werden, damit sie dich vorwärts treibt und dir Freude und Frieden bringt.

Ein weiteres persönliches Gebet, das Sie morgens beim Aufwachen und den ganzen Tag über wiederholen können, ist: Mutter Erde, Vater Himmel, danke für die Schönheit und Liebe, die mich umgeben. Möge ich mir und allen, die ich berühre, Frieden bringen, mir und allen, die ich sehe, Freude bereiten. Ich gehe in Schönheit, Freude und Frieden.

Öffne den heiligen Raum und nimm dir etwas Zeit, um dein eigenes Gebet zu sprechen. Schreiben Sie es auf und halten Sie es in Ihrem Herzen. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie den heiligen Raum.

Journal-Dialog mit Ihrem neu erholten Seelenteil

Dieser Journaling-Dialog wird Ihnen helfen, Ihren verlorenen Seelenteil zu verstehen, damit Sie ihn in Ihr Leben integrieren können. Möglicherweise stellen Sie nach dieser Übung fest, dass Ihr Seelenteil Sie in Träumen oder Visionen besucht, während Sie meditieren.

Öffnen Sie zunächst den heiligen Raum und ziehen Sie dann eine Linie in die Mitte einer leeren Seite Ihres Tagebuchs. Schreiben Sie auf der linken Seite Fragen für Ihren verlorenen Seelenteil, die Sie auf der anderen Seite der Seite beantworten können. Ihre Fragen könnten beinhalten: "Wie kann ich Sie schützen?" "Welche Lektionen hast du für mich?" "Wie kann ich deine Welt sicher machen?" "Wie kann ich dich ehren?" und "Was sind deine Geschenke an mich?"

Lassen Sie den Dialog fließen - beeilen Sie sich nicht. Schließe den heiligen Raum, wenn du fertig bist.

.



Translate »