BUCHEN SIE EINE AKADEMISCHE BERATUNG

2021 April 13 - Reise in die fünfte Welt

Die Oberwelt der Laika besteht aus vier Ebenen, die erste ist die Ebene der Steinmenschen. Das zweite ist das Niveau der Pflanzenmenschen, das dritte ist das Niveau der Tiergeister und das vierte ist das Niveau der Ahnen.

Ab der vierten Ebene können Sie eine Leiter in die fünfte und höchste Ebene der Oberwelt hinaufsteigen. Dies ist das Reich der Engel und Erzengel, in dem die großen Heiler der Medizin leben. Hier wohnen alle Seelen, die sich der Unterstützung der Menschheit widmen, einschließlich der Bodhisattvas des Buddhismus und der Heiligen des Christentums. Hier treffen Sie die selbst Das ist nie in den Strom der Zeit eingetreten, der das gesamte Wissen der Person enthält, zu der Sie sich entwickeln.

Obwohl diese Vorstellung, „eine kosmische Leiter zu besteigen“, seltsam erscheinen mag, sind Darstellungen dieser Leiter zu sehen, die aus unterirdischen Kivas herausragen und im gesamten amerikanischen Südwesten in Richtung Himmel zeigen. In der Inka-Tradition führt diese Leiter zu Sirius, dem Hundestern, und dann in die Oberwelt. 

Bevor Sie die Oberwelt verlassen, rufen Sie nach einem Krafttier, dessen Instinkt und Eigenschaften Sie zu Ihrem Schicksal führen. Das Geistertier, das Sie aus der Oberwelt begabt haben, ist fast immer eine geflügelte Kreatur wie ein Falke, eine Taube oder ein Adler. Es wird Ihnen das Sehen und die Fähigkeit beibringen, Ihr Leben ins rechte Licht zu rücken.

Wie bei früheren Reisen möchten Sie vielleicht notieren Sie diese Anweisungen vor dem Start, um Ablenkungen zu minimieren.

Bequem sitzen oder sich zurücklehnen und vorbereiten Öffnung des heiligen Raumes. Führen Sie die Atemübung mit wenig Tod und dann stillschweigend deine Absicht für diese Reise erklären: dass du deine himmlischen Eltern treffen möchtest. Stellen Sie sich einen großen Baum vor Ihnen vor, dessen Stamm breit und geräumig ist, mit Wurzeln, die tief in die Erde hineinragen, und Ästen, die sich in den Himmel erstrecken. Schicken Sie Ihren leuchtenden Körper in den Stamm dieses Baumes. Erlebe dich in ihm, in seiner Umarmung gehalten, der Saft fließt durch dich, während er von den Wurzeln in die Zweige steigt. Erlaube diesem Saft, dich zu den obersten Zweigen zu tragen und an einen Ort über den Wolken zu kommen.

Sieh Dich um. Sie befinden sich auf einer festen Wolke und können sicher stehen und gehen. Rufen Sie jetzt den Torhüter an: „Bewahrer der kommenden Zeit, Sie, die die Sterne dazu bringen, ihre Umlaufbahnen einzuschalten, erlauben es me um deine Domains einzugeben. “ Sehen Sie, wie sich der Pförtner Ihnen nähert und Sie begrüßt. Schau ihm in die Augen und erkläre erneut deine Absicht.

Bitten Sie den Pförtner, Sie zu Ihren himmlischen Eltern zu bringen. Beachten Sie, wie sich zwei Lichter aus der Ferne nähern und sich Ihnen nähern. Grüße sie - das sind deine leuchtenden Eltern, Archetypen das sind frei von Zeit und Form. Spüren Sie, wie sie Sie begrüßen und sagen: "Willkommen zu Hause, mein Kleiner, alles ist gut."

Fragen Sie diese Wesen: "Wer bist du?" "Bist du meine himmlischen Eltern?" und "Wie bist du mit mir verwandt?" Wenn Sie mit diesen leuchtenden Wesen kommunizieren, bemerken Sie, wie Ihre und ihre Gedanken eins werden. Es gibt keine Trennung zwischen Ihnen. Alles, was Sie denken, nehmen sie sofort und vollständig wahr. Alles, was sie denken, nehmen Sie in seiner Gesamtheit wahr.

Bitten Sie diese Wesen, Sie an den ursprünglichen heiligen Vertrag zu erinnern, dem Sie zugestimmt haben, bevor Sie in dieses Leben kamen. Fragen Sie, warum Sie die Eltern ausgewählt haben, den Ort, an dem Sie geboren wurden, und die Umstände Ihrer Geburt. Bitten Sie sie, Sie an die Vereinbarung zu erinnern, die Sie vor Ihrer Geburt mit Spirit getroffen haben: Was sind Sie in dieses Leben gekommen, um zu erfahren, zu erforschen, zu lernen und zu dienen? Wie wahr waren Sie dieser Vereinbarung? Wie stellen Sie die ursprünglichen Bedingungen wieder her? 

Erinnere dich an deinen heiligen Vertrag, folge diesen beiden Lichtwesen zu einer großen Leiter, die sich über dem Himmel erstreckt, und steige mit ihnen in die fünfte Welt, zum Ort deines Werdens. Schauen Sie sich um: Dies ist ein Ort der Diamantenstädte, der Kristalldörfer, der unberührten Erde und der unberührten Flüsse. Bitten Sie darum, dass Ihnen die Schicksalslinie gezeigt wird, die Ihnen das höchste Gut bringt, wo Sie allen Leben am meisten dienen können. Sie können dies als Gefühl, Empfindung oder Bild oder als Worte wahrnehmen. Aber das Wichtigste ist, es mit Herz und Seele wahrzunehmen.

Wenn Sie dieses höchste Schicksal erkannt haben, fragen Sie, was Ihr neuer heiliger Vertrag sein kann. Umfasst es Ihre tiefen Sehnsüchte und Bestrebungen? Fragen Sie Ihre himmlischen Eltern, was Sie lernen, lieben und erleben möchten. Denken Sie daran, dass Sie die Bedingungen dieser neuen Vereinbarung aushandeln können.

Beginnen Sie jetzt Ihre Reise die Leiter hinunter und zurück in die vierte Welt. Wenn Sie möchten, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das Dorf Ihrer Vorfahren zu besuchen, und wissen Sie, dass alles in Ordnung mit ihnen ist. Wenn Sie fertig sind, danken Sie Ihren himmlischen Eltern, die auf Sie warten werden, wenn Sie nach Ihrem Tod nach Hause zurückkehren. Vielen Dank, dass Sie sich an Ihre heiligen Verträge erinnern. Und danke ihnen, dass sie dir erlaubt haben, das Schicksal, das du gefunden hast, in dein Herz zurückzubringen. 

Während Sie sich darauf vorbereiten, die Oberwelt zu verlassen, danken Sie dem Torhüter und rufen Sie ein geflügeltes Geistertier an, das Sie begleitet. Spüre, wie es seine Flügel um dich legt und dich süß hält. Wisse, dass es hier ist, um dich zu führen und zu beschützen. Kehren Sie mit Ihrem Geistertier zu den obersten Ästen des großen Baumes zurück, steigen Sie durch die Äste ab, wenn sie immer dicker werden, und lassen Sie sich vom Saft zurück in den massiven Stamm tragen. Fühle, wie das Geistertier mit dir kommt und beim Abstieg um dich herumfliegt. Treten Sie aus dem Baum und zurück in den Raum und in Ihren Körper. Spüre das Geistertier, das um dich schwebt. Schau ihm tief in die Augen: Welche Farbe haben sie? Fühle seine Krallen. Strecken Sie Ihre Hände aus und nehmen Sie dieses geflügelte Tier energisch in Ihr siebtes Chakra. Fühle, wie es seine Flügel in deinem Herzen ausdehnt. 

Komm zurück in unsere Welt, bring das hervor, was du gefunden hast, erinnere dich daran, wer du bist, woher du kommst und was du hierher gekommen bist, um es zu erleben. Trage diese Absicht mit Reinheit und Mitgefühl in deinem Herzen.

Atme tief ein, öffne deine Augen und schließe den heiligen Raum.

.

 

 



Translate »