BUCHEN SIE EINE AKADEMISCHE BERATUNG

März 2021 30 - Reise ins mythische Eden

Was wir in der Psychologie als Unterbewusstsein bezeichnen, repräsentiert die Laika als die Unterwelt - die reiche, feuchte, weibliche Erde, auf der der Keim unseres Potenzials die Reise zum bewussten Bewusstsein beginnt. 

Diese Reise wird Sie durch ein starkes energetisches Reich führen. Um sicher vorzugehen, müssen Sie bereite dich auf deine Reise vor

Diese Reise führt Sie zurück in das mythische Eden, zurück zu der Mutter, von der wir getrennt waren, als wir den Glauben annahmen, dass wir aus dem Garten geworfen wurden. Es ist eine wichtige Reise, denn selbst wenn Sie nicht in einem religiösen Haus aufgewachsen sind, in dem Sie den Mythos von Adam und Eva gelernt haben, wenn Sie in der westlichen Kultur aufgewachsen sind, waren Sie von der Idee betroffen, dass wir aus dem Land geworfen wurden Garten. Dies wird eine süße Heimreise sein, die zu der Mutter zurückkehrt, die uns nie verlassen hat und niemals verlassen wird.

Stellen Sie sich vor, Ihr leuchtender Körper geht in die Erde hinunter. Spüren Sie den reichen, feuchten Boden, die Wurzeln der großen Bäume und die im Dreck eingebetteten Steine. Gehen Sie tiefer und tiefer am Grundgestein vorbei, bis Sie einen unterirdischen Fluss finden. Legen Sie sich in diesen Strom und spüren Sie die Kieselsteine, die auf Ihren Rücken drücken. und stellen Sie sich das kühle, erfrischende Wasser vor, das durch Sie fließt und Müdigkeit, Sorgen oder andere Energien wegwäscht, die Sie vielleicht ablegen und nicht in die Bereiche der Seele mitnehmen möchten.

Wenn Sie bereit sind, lassen Sie sich vom Wasser tief in den Bauch der Erde befördern, bis Sie an die Ufer eines grünen, üppigen Gartens gelangen. Beobachten Sie eine Wiese, eine Quelle und einen Wald. Finden Sie auf dieser Wiese einen Felsbrocken, auf dem Sie sitzen und den Singvögeln lauschen können. Denken Sie daran, dass Sie jederzeit hierher kommen können, wenn Sie Heilung und Erneuerung benötigen. Dies ist der lebensspendende Leib unserer Großen Mutter; Es ist dein persönliches Eden. 

Rufen Sie den Pförtner an: "Sie, die unter tausend Namen bekannt sind, Herr des Lebens und des Todes." Schauen Sie in die Augen des Pförtners und fahren Sie fort: "Bewahrer der Jahreszeiten, erlauben Sie mir, Ihre Domäne zu betreten. Zeigen Sie mir die Landschaft meines persönlichen Eden. “

Der Torhüter erscheint jedem von uns in einer anderen Form - es kann sich um einen geliebten Vorfahren, eine religiöse Figur oder ein engelhaftes Wesen handeln. Lassen Sie sich vom Pförtner durch die Baumhaine, üppigen Gärten und Wiesen führen, um all die Tiere zu treffen, die sie zu ihrem Zuhause machen. Genießen Sie den Garten, in dem Sie mit Flüssen, Bäumen und Canyons sprechen können, und die Natur spricht immer noch zu Ihnen. 

Sobald Sie Ihr persönliches Eden erkundet und seine Bäche, Wälder und Schluchten entdeckt haben, kehren Sie zu den Ufern zurück, an denen Sie eingetreten sind, und tauchen in das Wasser ein, damit Sie an den Ort gebracht werden können, an dem Sie sich zuvor ausgeruht haben. Entspannen Sie sich noch einmal und lassen Sie sich vom Wasser erfrischen, während Sie sich auf die Rückkehr in unsere Welt vorbereiten. 

Beginnen Sie nun Ihre Reise zurück nach oben durch das Gestein, vorbei an den Wurzeln der großen Bäume, vorbei an riesigen Felsbrocken und durch den reichen, feuchten Boden. Kehre in den Raum und in deinen Körper zurück. Atmen Sie tief ein und öffnen Sie Ihre Augen, fühlen Sie sich völlig erfrischt und erneuert, erleben Sie das Gefühl der Zugehörigkeit und gehen Sie mit Schönheit auf der Erde, das sich daraus ergibt, dass Sie Eden nie verlassen haben.

Beenden Sie Ihre Reise, indem Sie den heiligen Raum (unten) schließen und das Tor zur oberen und unteren Welt schließen. Bringen Sie Ihre Hände zum Gebet zu Ihrem Herzen und öffnen Sie sie dann zur Seite. Fächern Sie sie weit auf und fächern Sie sie langsam über Ihren Kopf nach oben, bis sich Ihre Handflächen berühren. Bringen Sie Ihre Handflächen mit Berührung über die Mittellinie Ihres Körpers, zu Ihrem Herzen und zur Gebetshaltung.

Wiederholen Sie das Gebet zu den vier Richtungen und Himmel und Erde, die Sie zuvor verwendet haben, nur dieses Mal, danken und lassen Sie jedes der Geistertiere frei und schließen Sie dann den heiligen Raum.



Translate »