Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

März 2018 27 - Die Zeichen des Schicksals lesen

Seit Jahrtausenden versuchten Männer und Frauen der Weisheit, die Funktionsweise des Schicksals zu verstehen und verschiedene Formen der Weissagung zu nutzen, um zukünftige Ereignisse vorherzusagen oder Lösungen für Probleme zu finden. Schamanen verwendeten traditionell Knochen, Kristalle, Muscheln, Trommeln, Krafttiere und Zeichen in der Natur, um Dinge wie das Schicksal eines neugeborenen Kindes vorauszusehen, wo sie Nahrungsquellen und Wasser finden oder die Folgen von Stammesentscheidungen.

Andere alte Gesellschaften verließen sich auf eine Vielzahl von heiligen Stätten und Tempeln, die der Wahrsagerei gewidmet waren. Als die frühen Griechen und Römer beispielsweise von schlechter Gesundheit, Pech oder Armut geplagt wurden, besuchten sie die Orakel (manchmal ein Prinz, eine Prinzessin oder eine Frau, die sich geschworen hatten, Jungfrau zu bleiben) an diesen Orten, um den Willen der zu entdecken Götter und wie man sie besänftigt.

Die Griechen konsultierten unter anderem die Orakel von Apollo in Delphi, Didyma und Claros sowie das Orakel des Zeus in Dodona. Die Römer bevorzugten auch das Orakel in Delphi, hatten aber ihre eigenen Orakel wie die Göttin Fortuna in Praeneste (heutiges Palestrina). Einige Orakel erforderten professionelle Dolmetscher, um Nachrichten in Fremdsprachen zu sortieren.

In Griechenland wurden einige Orakel vom Priestertum verwaltet, während römische Führer es vorzogen, staatliche Kontrolle auszuüben. Die Wahrsagerei beschränkte sich nicht nur auf Orakel - zufällige Gegenstände und Personen wurden oft als glaubwürdige Wahrsager ernannt, die gemischte Meinungen und oft erhebliche Debatten führten.

Spätere Hellseher übten ihr Handwerk aus, indem sie das Verhalten von Vögeln entschlüsselten, die Bedeutung von Träumen ermittelten, Vorzeichen und Vorahnungen interpretierten, nach Kristallkugeln oder stillem Wasser schauten, Pyromantie (Wahrsagerei durch Feuer) ausübten, den Himmel nach Zeichen absuchten und Eingeweide ableseten .

Während unsere moderne Kultur dazu neigt, im Sichtbaren nach Sinn zu suchen, suchten Menschen in der Antike im Bereich der Dinge nach Sinn, der über das Sichtbare hinausgeht. Schamanen kommunizieren immer noch mit der unsichtbaren Welt des Geistes durch die Verwendung von Symbolen, wobei sie verstehen, dass Dinge nicht so verschmolzen sind, wie sie scheinen - es gibt eine verborgene Dimension, und alle Dinge haben zwei Aspekte: Essenz und Materie.

Heute liegt die Aufgabe, die Zeichen des Schicksals zu lesen, bei jedem von uns. Wir haben die Fähigkeit, uns direkt mit dem Geist zu unterhalten, mit den Kräften der Natur in Dialog zu treten, ohne Zwischenhändler mit den großen Archetypen zu sprechen und unsere eigenen Propheten und Visionäre zu werden.

Das Kartenspiel Mystical Shaman Oracle wurde von Alberto Villoldo, Colette Baron-Reid und Marcela Lobos entworfen und bietet einen Zugang zum Reich der heiligen Symbole, die von allen Völkern geteilt werden und das Herz der kollektiven Weisheit der Menschheit bilden.

Um mehr zu erfahren und Ihr Mystical Shaman Oracle Kartenspiel zu bestellen, klickt hier.



Translate »