Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2019 Mai 07 - Die Wichtigkeit des Tagträumens

Kreatives Tagträumen ist ein Kennzeichen für eine höhere Gehirnfunktion. Jäger und Sammler investieren wie unsere Vorfahren traditionell etwa drei Stunden am Tag in die Beschaffung von Lebensmitteln und widmen den Rest ihrer Zeit der Freizeitgestaltung, der Kunst und dem Träumen. Die Hadza von Tansania arbeiten wie die! Kung von Botswana nur etwa 14 Stunden pro Woche.

Aber als unsere Vorfahren mit der Landwirtschaft begannen, nahm die Zeit, die sie dafür verwendeten, genügend Essen auf ihren Tellern zu haben, so sehr zu, dass fast keine Zeit mehr blieb, um am Feuer zu sitzen und Geschichten auszutauschen. Die Industrialisierung war keine Hilfe: Die Zeit wurde immer knapper, da die Arbeiter in Fabriken stundenlang arbeiteten. Es waren nur die Menschen in der Nähe der obersten oder untersten Hierarchien der Macht - die Superriche oder die bedürftigen Mönche -, die sich der Kontemplation widmen konnten. Selbst jetzt ist es schwierig, kreativ zu meditieren und zu träumen, wenn Ihre Tage von Textnachrichten, E-Mails und Wäsche aufgefressen werden.

Aber die Bedeutung des Tagträumens kann nicht überschätzt werden. James H. Simons, ein mathematisches Genie mit atemberaubenden Leistungen, der einen Hedgefonds ins Leben gerufen hat, der ihn zum Milliardär und zu einem wichtigen Geldgeber für wissenschaftliche Zwecke machte, schreibt seinen Erfolg zu grübeln. "Ich war nicht der schnellste Mann der Welt", sagte er Die New York Times. „Aber ich denke gern darüber nach. Wenn man über Dinge nachdenkt, stellt sich heraus, dass es ein ziemlich guter Ansatz ist, über sie nachzudenken. “

Die Sterne anschauen und sich vorstellen, was sein könnte, wurde weitgehend durch das Durcharbeiten einer endlosen To-Do-Liste ersetzt. Träumen und einfach nur sein wurden im Namen des Tuns beiseite geschoben. Dank der Technologie haben wir Zugriff auf zahlreiche Informationen. Solange wir uns in der Nähe eines drahtlosen Hotspots befinden, kann jeder Streitpunkt sofort gelöst werden, indem ein digitales Gerät herausgezogen und eine Suche durchgeführt wird. Was uns fehlt, ist die Fähigkeit, all diese Informationen zu zähmen und wahre Weisheit zu erfahren. Informationen zwingen uns zum Handeln - zum Kaufen, Verkaufen, Durchführen. Weisheit zwingt uns zum Träumen.

Katzen sind Meister der Meditation. Haben Sie jemals eine Katze gesehen, die in der Sonne faulenzt? Sie kennen perfekte Entspannung. Ein Jaguar im Regenwald hockt auf den unteren Ästen eines Baumes und beobachtet, wie die Welt ungestört von den Affen und Aras vorbeizieht.

In unserem heutigen hektischen Leben fühlt es sich immer noch so gut wie unmöglich an. Wir sind so daran gewöhnt, ständig Eingaben von unseren elektronischen Geräten zu multitasking und zu verfolgen, dass es eine Herkulesaufgabe ist, den Geist für mehr als ein paar Sekunden zu beruhigen. Es liegt in der Natur des Geistes, darüber zu springen, und der überaktive Geist war seit Urzeiten der Mittelpunkt der Meditationsmeister. Aber unser heutiger Verstand ist das Produkt eines giftigen Gehirns und noch unruhiger, das mit schwindelerregender Geschwindigkeit von Thema zu Thema huscht.

Das in meinem gleichnamigen Buch beschriebene Programm Grow a New Body betont die Bedeutung der Entgiftung und eines klaren, ruhigen Geistes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Geist zu beruhigen, darunter Tagträume, Meditation, tiefes kontemplatives Lernen, Musik und Gebet. All dies kann zu einer ähnlichen Reaktion führen. Eine der im Buch enthaltenen Meditationen beinhaltet das Meditieren mit dem Atem:

Setzen Sie sich in einen abgedunkelten Raum und zünden Sie eine kleine Kerze vor sich an. Wenn Sie auf die Kerze blicken, bemerken Sie, dass Ihr Bewusstsein wie die Flamme ist, die hier und da schießt und zuerst in die eine und dann in die andere Richtung bläst.

Laden Sie Ihren Geist ein, der Beobachter zu sein, während Sie sich auf Ihren Atem konzentrieren. Suchen Sie den oberen Bereich des Atems, in dem die Lungen angenehm voll sind, und halten Sie dort für einen Moment inne und wiederholen Sie dabei Folgendes: Ich bin…

Beobachten Sie beim Ausatmen, wie Ihr Atem die Flamme ganz leicht bewegt. Lassen Sie die Luft in Ihren Lungen ab und machen Sie am Ende des Atems eine kurze Pause. Wiederholen Sie dies in aller Stille: Mein Atem…

Ich bin mein Atem. Setzen Sie die Übung fünf Minuten lang fort. Wenn Sie es sich bequemer machen, still zu sitzen, erhöhen Sie allmählich die Dauer Ihrer Einatmung und Ihrer Ausatmung.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Meditation zu längeren Telomeren führt, den Endkappen von Chromosomen, die die Integrität der DNA schützen und Gesundheit und Langlebigkeit bestimmen. So wie Stress die Gene einschaltet, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs erzeugen, schaltet die Gelassenheit der Meditation die Gene für ein langes und gesundes Leben ein.

Wachsen Sie einen neuen Körper, Jetzt online und in Ihrer Lieblingsbuchhandlung erhältlich. Führt Sie durch den Heilungsprozess für Körper und Geist mit dem Ziel, eine Lebenserwartung zu erreichen, die Ihrer Lebenserwartung entspricht.



Translate »