Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2018 Juli 17 - Die dritte Einsicht: Der Weg des Sehers

Die vier Einsichten sind Weisheitslehren, die lange Zeit von Geheimbünden der Erdwächter geschützt wurden - den Medizinmännern und -frauen Amerikas. Sie enthüllen uralte Technologien, um Lichtwesen zu werden und die Energie und Schwingung, die das physische Universum ausmacht, auf einer viel höheren Ebene wahrzunehmen. Die Alten nutzten ihre Meisterschaft der Einsichten, um Krankheiten zu heilen, emotionales Leiden zu beseitigen und neue Körper zu bilden, die anders altern und sterben. In früheren Blogs haben wir den ersten Einblick behandelt: Der Weg des Heldenund die zweite Einsicht: Der Weg des leuchtenden Kriegers.

Ein Seher zu sein bedeutet, sanft auf der Erde zu wandeln und das Schicksal zu träumen.

In dieser modernen Welt ist die Traumzeit der Domäne des Schlafes zugeteilt worden. Um es zu erleben, musst du dich hinlegen, die Augen schließen und in diese tiefe Träumerei eintreten, in der dir Bilder erscheinen. Doch für eine ErdwächterEs gibt kaum einen Unterschied zwischen den Schlaf- und den Wachträumen des Alltags. Erdwächter versuchen, auch im Schlaf vollkommen wach zu sein, und wenn sie wach sind, können sie von einer Welt der Anmut und Schönheit träumen. In den Lektionen des Weges des Sehers lernen Sie, wie man mit offenen Augen kreiert, und Sie werden verstehen, warum Ihre Träume (und Albträume) immer wahr werden.

Das Wort Traum hat oft eine negative Konnotation für uns, weil wir denken, dass es Zeitverschwendung ist, wenn es am Tag getan wird und nachts bedeutungslos ist (oder bestenfalls eine Botschaft unseres Unterbewusstseins, die am Morgen entschlüsselt werden soll). Wir erkennen nicht, dass wir tatsächlich die Realität erzeugen, in der wir leben, dass wir Träume die Welt ins Leben- Unsere Fähigkeit, schöne Visionen im Wachzustand zu schaffen, ist sehr wichtig.

Wenn Sie die Kunst des Träumens mit offenen Augen beherrschen, können Sie aufhören, unbewusst durchs Leben zu gehen. Sie können beginnen, ein reiches Leben zu führen, anstatt sich mit dem kollektiven Albtraum der Gesellschaft abzufinden. Sie werden zum Autor des epischen Gedichts Ihres Lebens und nicht zum unwissenden Teilnehmer der Ereignisse, die um Sie herum stattfinden. Wenn Sie träumen lernen, müssen Sie keine Drehbücher mehr aufführen, die Sie als Opfer, Retter oder Täter darstellen. Sie können sich von den Einschränkungen Ihres Geschichten, anstatt sich an sie zu klammern, um sich ein falsches Gefühl der Sicherheit zu geben.

Der Kolibri Hier ist Ruhe im Flug gefragt. Sie müssen über inspirierende Worte hinausgehen oder nur darüber nachdenken, wie Sie Probleme lösen können, und in die Stille Ihrer Seele eintauchen, um eine Vision davon zu entwickeln, wie Ihre Welt aussehen soll.

In der Psychoanalyse lernst du, dass jedes Symbol in deinen Nachtbildern einen Teil von dir darstellt: Der gruselige Geist, das schöne Mädchen und das brennende Haus können alle als Aspekte von dir selbst interpretiert werden. Um mit der Herstellung Ihrer Vision zu beginnen, müssen Sie sich Ihrer wachen Träume und ihrer Symbolik bewusst werden. Sie können den gleichen analytischen Ansatz anwenden, um Ihre Wachträume zu untersuchen. Symbole sind überall und alles, was Sie erleben, spiegelt einen Teil von Ihnen wider. Wenn Sie also die Realität auf diese Weise wahrnehmen können, verstehen Sie, wie Sie Ihre Welt bereits träumen.

Der Gedanke, dass wir von unserer Welt träumen, darf nicht als Entschuldigung dafür verwendet werden, dass wir sozial unbeteiligt bleiben oder Menschen in Not aus dem Weg gehen. Naturkatastrophen und andere Tragödien müssen uns vielmehr dazu bewegen, noch mehr zu tun, um anderen zu helfen, damit wir nicht auf große Katastrophen warten müssen, um uns für die Notwendigkeit zu wecken, unsere Ressourcen zu teilen und die Zerstörung der Umwelt zu stoppen. Und wir können von einer Welt träumen, in der uns diese Tragödien nicht passieren. Wenn viele von uns von Hoffnung und Möglichkeiten träumen, können wir einen großen Unterschied machen.

Als Seher müssen Sie sich nicht an dem Traum beteiligen, der besagt, dass es der Zweck eines jeden Lebens ist, ein völlig gehorsames Kind und ein hervorragender Schüler zu sein und dann einen Abschluss in Ehe, Familie, Beruf und einem Haus in einer schönen Nachbarschaft zu machen und einen Fernseher mit 200 Kanälen - danach ziehen Sie sich in eine komfortable Wohnanlage zurück. Während dies der amerikanische Traum sein mag, muss es nicht deins sein. (Es ist sicherlich nicht meins!) Es gibt so viele weitere interessante Träume, die du erschaffen kannst.

Zu oft halten wir es für selbstverständlich, dass das, was unser kollektiver Traum uns sagt, möglich oder unmöglich, akzeptabel oder inakzeptabel ist. Tatsächlich sind sich die meisten von uns nicht bewusst, dass wir geträumt werden und uns etwas anderes vorstellen könnten, das einzigartig für uns ist. Wir erkennen dies nur, wenn wir unserer sehr begrenzten Erfahrung entkommen und etwas Neuem ausgesetzt sind - zum Beispiel, wenn ein junger Mensch vom Bibelgürtel zum College, zur Armee oder in die Großstadt geht und er oder sie schockiert ist finde, dass es Menschen gibt, die agnostisch und doch sehr anständig und ethisch sind.

Wenn wir die Welt, aus der wir kommen, nicht mögen, können wir unsere Augen öffnen, uns bewusst sein und etwas anderes erschaffen. Ein Weg, dies zu tun, ist das Gebet, das in bestimmten Situationen eine starke Wirkung haben kann. Als eine Form des Gebets arbeitet die Visualisierung auf der Ebene des Kolibris in der Sprache der Bilder. Wir können uns zum Beispiel ein klares Bild davon machen, wie man in einem großen Haus am Meer lebt. Visualisierung ist viel mächtiger als Affirmationen, die auf der Ebene des Geistes wirken (Wahrnehmungsniveau des Jaguars) und verwenden Sie die Sprache der Wörter. Um wirklich Weltfrieden zu schaffen, müssen wir eine friedliche Welt vom Niveau des Kolibris ins Dasein bringen.

Das Universum spiegelt uns immer die Bedingungen unseres Träumens zurück. Wenn wir also befürchten, dass kein Geld zu uns kommt, dann nicht. Wenn wir jedoch Fülle mit dem erleben, was wir heute haben, auch wenn wir momentan kein Geld haben, werden wir Fülle haben, und wir können sicher sein, dass weitere Reichtümer auf dem Weg zu uns sind.

Wohin auch immer du gehst, dort bist Du. Sie bringen die Energie Ihrer Überzeugungen, Ihres mentalen Zustands und Ihrer Emotionen in alle Umstände ein, und das Universum reagiert, indem es Ihre Erwartungen erfüllt. Es gibt keine objektive Realität, weil Ihre Prophezeiungen sich alle selbst erfüllen. Das träumt.

Wir können alles erreichen, was wir wollen, indem wir wirklich an den Traum glauben, den wir erleben möchten, und dem Weg des Sehers folgen. Wir tun dies durch die Übungen des Anfängers, die wir im Blog der nächsten Woche behandeln werden.

Sie können mehr über diese Weisheitslehren in meinem Buch lernen, Die vier Einsichten.

.



Translate »