Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2017 Juni 13 - The Vision Quest - Der Weg des Suchers zur Vereinigung mit der Schöpfung

Die Vision Quest ist ein uraltes Ritual zur Verbindung mit Spirit und unserem tiefsten Ziel. Es ist traditionell eine einsame Pilgerreise - ähnlich den Exerzitien, die Jesus und Buddha unternommen haben - denen in vielen Kulturen Fasten und Meditation vorausgehen. Der Suchende geht dann tief in den Wald oder in eine andere natürliche Umgebung und öffnet sich der göttlichen Führung.

Der Zweck einer Visionssuche ist es nicht, sie ohne Nahrung oder Wasser zu rauen, sondern in der Natur zu entdecken, dass wir Bürger der Erde sind, eins mit der gesamten Schöpfung. Wir wecken schnell die Selbstreparatursysteme des Körpers und stimulieren die Produktion von Stammzellen im Gehirn und in jedem Organ Ihres Körpers.

Es sei denn, wir aktualisieren zuerst unser Gehirn (siehe Kapitel 4 von Ein-Geist-Medizin) Die Vision Quest ist nichts weiter als ein Campingausflug. Wenn wir unser Gehirn entgiften und dann mit Superfoods versorgen, kann die Suche ein persönliches Treffen mit unserem Schicksal sein, bei dem wir unsere Fähigkeit entdecken, gemeinsam mit Spirit zu kreieren. Eine Vision Quest kann ein Leben für immer verändern. Es ist unmöglich, das intensive Erwachen unserer leuchtenden Natur zu vergessen, das kommt, wenn der Hunger nachlässt. Dieses Erwachen höherer Wahrnehmung - was manche Erleuchtung oder Wiedergeburtserfahrung nennen - lüftet den Schleier zwischen der sichtbaren und der unsichtbaren Welt. Wenn der Schleier gelüftet ist, werden wir uns sofort unserer Einheit mit dem Geist und der gesamten Schöpfung bewusst.

Die Vision Quest ist eine Verpflichtung und wird wahrscheinlich körperliche und emotionale Beschwerden verursachen. Aber es ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, eine Transformation in Gang zu setzen, um unsere persönliche Entwicklung voranzutreiben.

Tipps für eine erfolgreiche Vision Quest:

Adresse: Wählen Sie einen Ort, der schön, sicher und ausreichend abgeschieden ist, damit Sie nicht gestört werden. Sie können sich auch für einen Campingplatz oder einen großen Stadtpark entscheiden.

Ausstattung: Nimm einen Schlafsack und ein Zelt mit; Notizbuch / Tagebuch und Stift zum Aufzeichnen von Träumen, Erinnerungen oder starken Gefühlen. Unterlassen Sie Nehmen Sie einen Computer oder ein anderes elektronisches Gerät (ein Mobiltelefon für Notfälle ist in Ordnung) oder eine Lektüre mit. Sagen Sie unbedingt jemandem, wo Sie sich gerade befinden.

Raum einstellen: Wenn Sie zu Ihrem Visionsquestfeld gelangen, zeichnen Sie einen Kreis mit einem Durchmesser von etwa 20 Fuß um Ihr Zelt. Dies ist Ihr Platz, und Sie werden die nächsten drei Tage in diesem Kreis bleiben und nur aussteigen, um sich selbst zu entlasten. (Verpacken Sie Plastikmüllsäcke für die Abfallentsorgung.)

Fasten: Fasten ist ein zentraler Bestandteil der Vision Quest. Zusätzlich zum Einsetzen des Körpers in KetoseEs entgiftet die Zellen und aktiviert die Produktion von Stammzellen im Gehirn. Sie werden hungrig und können einen Tag lang Stimmungsschwankungen, wenig Energie und Gereiztheit verspüren. Das meiste davon wird durch die Entgiftung Ihres Körpers verursacht. Sie können feststellen, wann Sie in Ketose geraten sind, weil Ihre Hungerattacken verschwinden werden.

Das Fasten für drei Tage ist für die meisten gesunden Menschen völlig ungefährlich. Wenn Sie Bedenken haben, Diabetiker sind, Medikamente einnehmen oder mit akuten Krankheiten zu tun haben, sollten Sie nicht fasten, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren. Hören Sie während Ihrer Visionssuche auf Ihren Körper und folgen Sie seiner Anleitung. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt sehr krank fühlen oder Ihr Blutzucker gefährlich absinkt, brechen Sie Ihr Fasten. (Im Notfall habe ich immer Schokolade und einige Grundnahrungsmittel wie Nüsse und Trockenfrüchte in meinem Fahrzeug.)

Wasser: Sie sollten mindestens vier Liter Wasser pro Tag trinken, also planen Sie entsprechend. Wenn Sie sich in einem trockenen Wüstenklima befinden, benötigen Sie mehr Wasser - fast sechs Liter pro Tag. Die Regel ist, jede Stunde zu pinkeln. Wenn du nicht so oft pinkelst, trinkst du nicht genug Wasser.

Langeweile: Sie werden sich langweilen. Nehmen Sie es als Hinweis darauf, dass Sie sich dem Zustand der Kontemplation nähern, in dem Sie sich befinden möchten. Bleiben Sie bei der Langeweile - dies ist Teil des Prozesses. Wie der Hunger wird es vergehen.

Uhrzeit: Lass deine Uhr zu Hause. Stellen Sie Ihre innere Uhr durch die Sonne und die Sterne ein.

Meditation: Tagsüber können Sie die Übung "Ich bin mein Atem" ausführen (siehe Kapitel 11 von "Ich bin mein Atem") Ein-Geist-Medizin) oder "Meditieren mit Jaguar" (ab Kapitel 10). Wenn Sie abends ein Feuer oder eine Kerze anzünden, können Sie die in Kapitel 9 beschriebene Übung zum Verbrennen alter Rollen und Identitäten durchführen. (Wenn Sie ein Feuer oder eine Kerze anzünden, stellen Sie sicher, dass sich keine Bürste in der Nähe befindet, die sich entzünden könnte. Und stellen Sie sicher, dass es vollständig gelöscht ist, bevor Sie den Bereich verlassen.)

Gebet: Danke für die Schönheit um dich herum, für jeden Atemzug, für die Kreaturen um dich herum, auch für deine Hungerattacken. Übe das Beten mit deinem Herzen und nicht mit deinem Kopf.

Die Vision Quest beenden: Planen Sie, Ihre Vision Quest vor Einbruch der Dunkelheit am dritten Tag zu beenden. Stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Müll einsammeln und mitnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Ort so verlassen, wie Sie ihn vorgefunden haben - oder sauberer. Hinterlasse keine Spuren.

.



Translate »