Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or

Rufen Sie uns jetzt an
(877) 892-9247

or
MEHR INFO

2016 April 26 - WAS IST EIN DESPACHO?

Despacho1Eine Despacho ist ein Gebetsbündel oder -opfer. Seit Hunderten von Jahren nutzen die Laika (hohe Schamanen oder Weisheitsbewahrer der Q'ero-Linie von Peru) die Despacho-Zeremonie für eine Vielzahl von Anlässen - Geburten, Todesfälle als Ausdruck der Dankbarkeit, um körperliche und emotionale Beschwerden zu heilen. um das Gleichgewicht und die Harmonie wiederherzustellen, oder wenn es eine spezielle Anforderung der Geisterwelt gibt.

Ähnlich wie ein Mandala oder eine heilige Schöpfung enthält die Despacho symbolische Elemente und die Gebete der Teilnehmer. Wenn die Elemente zur Despacho hinzugefügt werden, erhöht sich die Vibration der Teilnehmer und des Raums. Die Despacho wird zu einem lebendigen Gebet, das Energieverschiebungen und Heilung bringt.

Vor der Despacho-Zeremonie werden verschiedene Zutaten (soweit möglich biologisch abbaubar) als Opfergaben gesammelt. Greifbare Opfergaben verstärken die Gefühle und Absichten unserer Gebete und sind von großer Bedeutung, wenn wir für eine Gemeinschaft oder die Menschheit beten.

Zu den empfohlenen Angeboten gehören Zucker und Süßigkeiten, Mais und / oder anderes Getreide, Kokablätter (oder was auch immer Kräuter oder kleine Blätter leicht verfügbar sind), Blumen, Weihrauch, Papiergeld (oder Spielgeld), Salz, Federn, Bohnen, buntes Garn, und jedes andere Element, das für den Anlass von Bedeutung ist. Die Elemente sind weniger wichtig als die Absicht. Sie benötigen auch ein großes Stück Papier oder ein großes Blatt, um die Opfergaben zu platzieren und sie später zu verpacken. Hier sind die Schritte um deine eigene Despacho zu kreieren.

Die Zeremonie kann so einfach und kurz oder so kompliziert und lang sein, wie es gewünscht wird. Wie bei jedem Ritual beginnt die Despacho damit Öffnung des heiligen Raumes. Dann werden die Opfergaben einzeln ausgewählt, über jede wird ein Gebet gesprochen, und das Gebet wird vorsichtig in die Opfergabe eingeblasen, bevor es auf die Verpackung gelegt wird. Die Angebote können arrangiert werden aber fühlt sich richtig an. (Der erfahrene Schamane wird wahrscheinlich einem bestimmten Muster folgen, aber auch hier ist die Absicht wichtiger als das Muster).

Demut und Dankbarkeit sowie ein offenes Herz sind während der gesamten Zeremonie wichtig und sorgen dafür, dass Sie mehr Gnade in Ihrem Leben erfahren, indem Sie ein besseres Gefäß für Gnade werden.

Nach der Fertigstellung wird die Despacho sorgfältig verpackt und mit einem Band oder einer Schnur gesichert. Das Bündel kann feierlich begraben werden (für langsame, gleichmäßige Ergebnisse), verbrannt werden (für eine schnellere Umwandlung) oder fließendem Wasser zugeführt werden, wodurch die Gaben an Spirit weitergegeben werden.

Wenn die Despacho verbrannt ist, sollte jemand beim Feuer bleiben, bis die Glut kalt ist, wenn dies überhaupt möglich ist. Stellen Sie kein Wasser auf das Feuer. In diesem heiligen Feuer entstandene Asche sollte zu einem späteren Zeitpunkt auf der Erde vergraben werden.

Denken Sie daran, den heiligen Raum zu schließen, wenn die Zeremonie vorbei ist.



Translate »