BUCHEN SIE EINE AKADEMISCHE BERATUNG

REISE & WAS ZU BRINGEN IST - CHILE

1. Reisepass: Für die Einreise nach Chile ist ein gültiger Reisepass erforderlich. Im internationalen Einreisehafen wird eine Touristenkarte ausgestellt. Alle Teilnehmer sollten eine Fotokopie der Seite mit den persönlichen Daten Ihres Reisepasses mit sich führen. Eine Fotokopie Ihres Reisepasses ist der einfachste Weg, Ihre Identität zu beweisen, wenn Sie Ihren Reisepass verlieren.

Da sich die touristischen Anforderungen ändern können, wenden Sie sich bitte an die chilenische Botschaft oder das chilenische Konsulat in Ihrem Land, um die Visumpflicht für die Einreise nach Chile zu erfragen.

2. Buchung Ihres Fluges: Sie buchen Ihre eigenen internationalen Flüge nach Santiago, Chile. Wenn Sie vor Reiseantritt anreisen, sind Sie vor Reiseantritt selbst für den Taxitransfer und die Hotelunterbringung verantwortlich.

3. Verlängerungsnächte: Wenn Sie früh anreisen oder wenn Ihr Flugplan einen oder mehrere zusätzliche Tage oder Nächte erfordert, können Sie nach vorheriger Reservierung und Bestätigung der Verfügbarkeit im Los Lobos übernachten. Ansonsten empfehlen wir das W Hotel oder Hyatt Hotel in Santiago oder das Holiday Inn am Flughafen Santiago.

4. Kräuter und Ergänzungsmittel: Bringen Sie Ihre täglichen Nahrungsergänzungsmittel mit, wenn Sie welche einnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Zoll keine Kräuter, Honig, Früchte oder Pflanzen deklarieren, um Geldstrafen zu vermeiden.

5. Nahrung und Wasser: Vermeiden Sie in Chile das Trinken von Leitungswasser, da Ihr System möglicherweise nicht für die lokale Flora geeignet ist. Sobald Sie im Heiligtum Los Lobos angekommen sind, ist das Wasser rein und sauber und es werden Mahlzeiten mit besonderen diätetischen Anforderungen wie Gluten- oder Laktoseintoleranz angeboten.

6. Reiseversicherung: Wenn Sie aus unvorhergesehenen Gründen Ihre Reise stornieren müssen, wird Ihre Anzahlung nicht erstattet. Die Four Winds Society empfiehlt dringend den Abschluss einer Reiseversicherung. Eine Option ist die Travelex-Versicherung, die Reiserücktritts-, Reiseunterbrechungs-, Verspätungs- und Gepäckversicherung anbietet. Wir empfehlen Ihnen, innerhalb von drei Wochen nach der ersten Anzahlung eine Reiseversicherung abzuschließen, um die bestmögliche Deckung zu erzielen. Für vollständige Details besuchen Sie bitte: www.travelexinsurance.com oder rufen Sie den Kundendienst von Montag bis Freitag von 1:800 bis 228:9792 Uhr an. Bitte beziehen Sie sich auf Standort 8-7.

7. Geld: Erwägen Sie, 200 bis 400 Dollar am Flughafen umzutauschen. Sobald wir in der Lodge ankommen, sind wir eine halbe Autostunde vom nächsten Geldautomaten entfernt. Stellen Sie sicher, dass die Dollarnoten, die Sie nach Chile bringen, keine Risse oder Risse haben. Es kann ein Problem sein, diese auszutauschen.

8. Tipps: Trinkgelder sind nicht in Ihrer Workshopgebühr enthalten. Ein empfohlener Trinkgeldbetrag in Höhe von 5% Ihrer gesamten Unterkunft und Dienstleistungen wird Ihrer Rechnung hinzugefügt und ist beim Check-out zu zahlen.

9. Gesundheit: Chile hat eine erstklassige medizinische Versorgung und keine Bedrohung für die öffentliche Gesundheit. Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, bringen Sie auf jeden Fall genug für Ihre Reise mit. Die Behälter sollten deutlich mit Verschreibungsformularen gekennzeichnet sein, um Probleme beim Zoll zu vermeiden. Ein Erste-Hilfe-Koffer für die Reise ist ratsam und Sie können Ihre persönlichen Lieblingsmittel mitbringen. Denken Sie daran, dass Sie für Ihre Gesundheit selbst verantwortlich sind.

10. Was mitzubringen ist:

● Sonnenschutz: Sonnenbrille, Hut, Sonnencreme (Lichtschutzfaktor über 30).

● Leichte Kleidung für den Tag und warm für die Abende,
-. sehr bequeme kleidung für yoga und bewegung

● Leichte Wanderschuhe (am besten mit Knöchelstütze) und gute Wandersocken

● Tevas oder festgeschnallte Wandersandalen (optional)

● Tagesrucksack oder Hüftrucksack.

● Wasserflasche

● Tagebuch zum Schreiben

● Badeanzug

● Kleine Taschenlampe mit zusätzlichen Batterien ist praktisch

● Kamera und zusätzliche SD-Karte / Batterien

● Spannungsadapter für Ihre elektronischen Geräte

● Gegenstände persönlicher Art und Toilettenartikel. Bringen Sie Kleenex, Feuchttücher und Zip-Lock-Taschen mit
-.Tageswanderungen - wie alles, was Sie auf einer Wanderung IN mitnehmen - müssen OUT gebracht werden

-.und ordnungsgemäß entsorgt.

● Nehmen Sie für besondere Momente ein Kleid, einen Rock, eine Hose, ein Hemd usw. mit


11. Temperaturen: Der Frühling fällt zwischen September und November, eine milde und gemäßigte Jahreszeit und auch bunt: Dies ist die Zeit, in der die Pflanzen blühen. Die Temperaturen liegen zwischen 6 und 43 Grad Celsius.

Der Sommer ist von Dezember bis Februar, eine Zeit des Jahres, die durch heiße und trockene Temperaturen zwischen 12 ° C und 53 ° C während des Tages (mit merklicher Abkühlung nachts) gekennzeichnet ist. .

Der Herbst erstreckt sich von März bis Mai. Während dieser Zeit sinken die Temperaturen allmählich von 7 ° C bis maximal 45 ° C.

Der Winter beginnt im Juni und dauert bis September, wenn die Temperaturen selten über 15 Grad Celsius liegen. Obwohl dies die kühlste Zeit des Jahres ist, fallen die Durchschnittstemperaturen selten unter den Gefrierpunkt.

Die Höhe beträgt ungefähr 800 Meter.

12. Kontakt: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Hauptbüro unter der Nummer 1 (888) 437-4077 oder 1 (435) 647-5988.

Danke, dass Sie mit uns gereist sind!

Translate »