THE FOUR WINDS SOCIETY
germany@thefourwinds.com
+49-8380-9834931
 
Newsletter für Abonnenten
 
 

 
Freunde, Schamanen, Familie,
 
die nachfolgende Worte, die ich heute mit Euch teilen möchte, sind meine
Geschichte - mein Leben – aus meinem neuen Buch „One Spirit Medicine“.
 
Alles lief reibungslos für mich. Beruflich war ich an der Spitze angelangt, ein Bestsellerautor von 12 Büchern, ein Wissenschaftler und medizinischer Anthropologe mit einem Doktor in Psychologie, Lehrer und Heiler mit weltweitem Publikum. Light Body School der Four Winds Society, die ich gründete, wuchs exponentiell. Und all die inneren Geschenke, die ich während meines spirituellen Weges erhalten habe, lagen mir am Herzen.
 
Und genau hier, als es scheinbar nicht besser hätte laufen können, wurde ich ausgebremst. Plötzlich befand ich mich in einem Überlebenskampf, der alles abforderte, was ich in den vergangen 30 Jahren mit den weltweit talentiertesten Heilern erarbeitet hatte.
 
Vor drei Jahren dann, ohne jede Vorwarnung, stellte ich auf einmal fest, dass ich bereits nach einem kurzen Fußmarsch von 30m vor Erschöpfung zusammenbrach. Ich wusste, dass etwas völlig verkehrt lief.
 
Ich musste mich einer Vielzahl von fachärztlichen Untersuchungen in Miami unterwerfen und die Nachricht war unerfreulich. Scheinbar hatte ich mir während meiner mehrjährigen Forschungsreisen in Indonesien, Afrika und Südamerika zahlreiche Mikroorganismen eingefangen einschließlich fünf verschiedener Arten von Hepatitisviren, drei oder vier verschiedener Parasitenarten, eine Unzahl an toxischen Bakterien und ausgewählten hässlichen Würmern. Die Ärzte teilten mir mit, dass mein Herz und meine Leber kurz vor dem Kollaps standen und mein Gehirn von Parasiten durchlöchert wurde.
 
Die Ärzte legten mir nahe, meinen Namen auf eine Leber-Transplantationsliste setzen zu lassen.
 
Aber stattdessen ging ich in den Amazonas, wo mich die Schamanen liebevoll begrüßten – Freunde, die mich jahrzehntelang kannten. Wer kannte mich besser als Mutter Erde? Als ich meinen Körper an ihren presste, sprach Pachamama – Mutter Erde – zu mir und brachte mir ihre Liebe und Dankbarkeit zum Ausdruck für ihre vielen Kinder, die ich zu ihr zurückbrachte. Sie beschenkte mich mit einer neuen Leber, sie gab mir mein Leben.
 
Meine Rückkehr in den Amazonas war der Beginn meiner Rückkehr zu mir selbst. Aber zuallererst war da ein enormer Arbeitsaufwand zu bewältigen. Ich war ernsthaft krank. Ich musste ein Reisender auf der Heilreise werden, die ich so bisher den anderen abverlangt hatte.
 
Als ich nach Hause zurückkehrte, strich ich meine Termine aus dem Terminplan, alle meine Vorträge und Klassen.
 
Die spirituelle Medizin, die ich von den Schamanen erhalten habe, war kraftvoll, aber ich musste sie mit westlicher Medizin ergänzen. Die Ärzte setzen mich auf Medikamente zur Entwurmung – die gleichen, die ich meinen Hunden verabreichte – und gaben mir Antibiotika, um andere Parasiten abzutöten. Die Würmer selbst enthielten Parasiten und wenn ich die Würmer tötete, entließen sie ihre Parasiten in mein Gehirn.
 
Ich war der Patient, der zum Sterben verurteilt war, und würde jetzt dem Tod ins Auge blicken müssen, wenn ich überleben wollte. Ich würde auf all das zurückgreifen müssen, was ich auf meinem schamanischen Weg erlernt hatte: All die Heilungsübungen, all die Techniken einen neuen Körper und ein neues Gehirn, Herz und eine Leber wachsen zu lassen.
 
Mit meinem Freund Dr. David Perlmutter erarbeitete ich unter der Verwendung von kraftvollen Antioxidantien eine Strategie, meine neuronale Stammzellenproduktion zu triggern und das Gehirn zu heilen. In den nächsten Monaten folgten unzählige Illuminationen, um die Krankheitsabdrücke in meinem leuchtenden Energiefeld zu klären, Seelenrückholungen, um Teile von mir wiederzubekommen, die ich durch Trauma verloren hatte und außerkörperliche Erfahrungen, in denen meine Seele die Flucht ergriff.
 
Ein neuer Vertrag mit Spirit war erforderlich.
 
Ich begriff, dass ich nicht im wahrsten Sinne des Wortes sterben musste. Ich könnte symbolisch sterben. Ich könnte bleiben und mich heilen, so dass ich anderen helfen und sie heilen könnte. Als ich diese Wahl traf, spürte ich ein weiteres Mal, wie sich meine Seele in mir verwurzelte. Ehrfurcht und Wunder kehrten zurück, als sich meine Benommenheit zu lichten begann und ich meinen Weg sah.
 
Meine Rückkehr zur Gesundheit dauerte länger als ein Jahr. Mein Freund Dr. Mark Hyman half mir, einen Ernährungsplan für die Heilung zusammenzustellen. Dieser beinhaltete grüne Säfte am Morgen, Superfoods und Nahrungsergänzungsmittel, die das körperliche Selbstheilungssystem fördern sowie Leber und Gehirn entgiften. Ich veränderte vollständig meine Essgewohnheiten.
 
Heute habe ich mich erholt. Genauer genommen mehr als erholt. Mein Geist funktioniert besser als je zuvor. Mein Gehirn wurde erneuert und mein Herz ebenfalls. Und ich habe eine neue Leber – keine transplantierte, sondern meine eigene, vollständig regenerierte!
 
Während meiner Gesundheitskrise entdeckte ich, dass jedes Körperorgan Stammzellen produziert und wir können erlernen, diese Reparatur- und Heilungssysteme zu aktivieren, um einen neuen Körper wachsen zu lassen, der gesünder und widerstandsfähiger ist. Dies geschieht durch die Klärung der Krankheitsabdrücke im leuchtenden Energiefeld.
 
Ich habe mich bisher dagegen gesträubt, meine Heilreise zu teilen. Menschen neigen dazu, gegenüber Wunderheilungen misstrauisch zu sein. Wenn jemand fragt, „Was hat Dich vom Rand des Todes zurückgebracht?“ sage ich gewöhnlich, „Die Gnade des Spirits“. Das ist die Wahrheit, aber ich weiß auch, dass noch mehr dahinter steckt. Was mich vom Rande des Todes zurückgeführt hat, ist „One Spirit Medicine“.
 
„One Spirit Medicine“ basiert auf alten schamanischen Heilungsmethoden unterstützt durch die neusten Erkenntnisse in der modernen Neurowissenschaft.
 
Meine Gesundheitskrise war sicherlich extremer als die meisten. Aber Tatsache ist, dass wir uns alle durch die toxischen Kräfte des modernen Lebens in einem Kampf um Leben und Tod befinden, was unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht wirft. Viele von uns fühlen sich körperlich und gefühlsmäßig gestresst und fragen sich, warum wir trotz all der verfügbaren Beruhigungsmittel, Antidepressiva und Entspannungstechniken scheinbar nicht in der Lage sind, das Problem zu lösen.
 
„One Spirit Medicine“ kann Dir dabei helfen, den Krankheiten zu entgehen, welche eine verheerende Auswirkung auf die heutige Bevölkerung haben. Die Schamanen von einst waren Meister der Vorbeugung und Du musst nicht warten, bis Du ernsthaft erkrankst, um mögliche Ursachen für körperliches, emotionales und spirituelles Leiden im Keim zu ersticken und das Gleichgewicht in Deinem Leben wiederherzustellen.
 
Durch das Anwenden der Grundsätze und Praktiken aus diesem Buch kannst Du Dich innerhalb weniger Tage besser fühlen, Deinen Geist zu klären beginnen und Dein Gehirn in einer Woche heilen. Und in nur sechs Wochen bist Du auf dem Weg zu einem neuen Körper, der schnell heilt und würdevoll altert, und zu einem Gehirn, das Dich unterstützt, eine profunde Verbindung zu Spirit aufzubauen und eine erneuerte Sinnhaftigkeit im Leben zu erfahren.
 
„One Spirit Medicine“ kann Dir all das geben, ebenso wie ich es erhalten habe.
 
Segenswünsche


 

Nimm im Mai an einem
Event mit Alberto teil!

 
Omega Institut, New York
8. – 10. Mai

„One Spirit Medicine“
Nimm an einem Wochenend-Workshop mit Alberto teil, der Dich in die Praktiken und Grundsätze von „One Spirit Medicine“ einführt. Lerne, wie Du ein Leben in Gesundheit und Wohlergehen hervorrufen kannst. Signierstunde findet am 09. Mai statt. Klicke hier. 
 
Open Center, New York City
15. Mai

„One Spirit Medicine“
Nimm an einem Vortragsabend zu „One Spirit Medicine“ mit Alberto teil mit einer anschließenden Signierstunde. Klicke hier.  
 
16. Mai
Das Herz des Schamanen: One Spirit Medicine
In diesem ganztägigen Workshop erlernst Du, wie man ein Leben in Fülle, Wohlbefinden und Freude führt. Klicke hier.

Peru 2015

Bist Du bereit in die Kultur und spirituellen Traditionen Perus einzutauchen? Wenn ja, dann sehen wir uns zum Abenteuer Deines Lebens!
 
• 03. – 09. Juni
One Spirit Amazon Expedition
• 11. – 23. Juni Via Illuminata
• 11. – 24. Juni Choquequirao

 


Lichtkörperschule
Südklasse in Miami!


Die weltweit bekannte Lichtkörperschule kommt nach Miami! Wenn Du gewartet hast, mit den Four Winds Deine Ausbildung zu beginnen, und auf eine Klasse im Südosten gehofft hast, hat Dein Warten nun ein Ende. Komme am 17. -22. Mai. 
Klicke hier. 



Anstehende Klassen und Events, um die Reise
zu beginnen und
Deine Ausbildung fortzusetzen.


Hier eine vollständige Auflistung aller Klassen in 2015.
 

Light Body Süden – Deutschland, 13. – 18. April 2015
Die Anatomie und Physiologie des leuchtenden Energiefeldes werden intensiv erforscht. Durch den Illuminationsprozess, die Grundheilungsübung für die Heilung des Lichtkörpers, erlernst Du, wie Du abgespeicherte Themen im leuchtenden Energiefeld klärst... (Lese mehr)
 

Light Body Norden – Deutschland, 13. – 18. April 2015
So wie der Kolibri die scheinbar unmögliche Wanderung von Kanada nach Brasilien vollzieht, können auch wir uns auf die episch mythische Reise machen, wenn der Spirit uns ruft. Auch wenn wir nicht wissen, wohin die Reise geht und wie wir dort ankommen, werden wir lernen, wie wir unseren Seelenführern zum süßesten Nektar folgen, um uns auf unserem Weg zu stärken. (weiterlesen)
 

Die Zeichen der Bestimmung lesen – Deutschland, 19. – 24. April 2015
Lerne die Zeichen zu erkennen, die uns die Natur und sogenannte „Zufälle“ bieten, und Dich danach auszurichten. Indem Du Dich mit der Kunst des schamanischen Sehens beschäftigst und die Energiewelt wahrnimmst, beachtest Du die Warnungen und ergreifst die Chancen, die der Spirit Dir bietet. (weiterlesen)


Light Body Westen – Omega, New York – 03. – 08. Mai 2015
Wie der Jaguar keine Feinde im Dschungel hat, lerne auch Du, weder in dieser noch in der Welt danach Feinde zu haben. Lasse den herkömmlichen Archetyp des gewaltsamen Kriegers zurück und schlüpfe in die Rolle des leuchtenden Kriegers, der Wahrheit spricht, Wahrheit lebt und Wahrheit erwartet. Löse Dich vom Haltegriff der Angst und bereite Dich darauf vor, über den Tod hinaus zu reisen. (Lese mehr)


Mit dem Heiligen arbeiten – Omega, New York – 3. – 8. Mai 2015
Du lernst, was Menschen auf der Seelenebene zurückhält. Durch zeremonielle Arbeiten wirst Du kostbare Hilfsmittel erhalten, die Dir erlauben zu ehren, was sich auf der mythischen Ebene zeigt, einschließlich der scheinbar "negativen" Elemente, so dass Du Heilung, Transformation und Gleichgewicht in jede Situation und Begegnung bringen kannst. (Erfahre mehr)


Light Body Osten – Omega, New York – 10. – 15. Mai 2015
Wage den großen vertrauensvollen Sprung. Komm und lasse Dich vom großen Adler aus dem Nest werfen, so dass Du eine Flügel ausbreiten und Deinen Flug hoch über der Welt beginnen kannst. Vergiss die minutengenauen Details Deines Lebens und Deiner alten Identifikation und erlaube Dir, alles au einer größeren Perspektive zu betrachten. (Lese mehr)


Mit Schutz gehen – Omega, New York – 10. – 15. Mai 2015
In diesem Kurs hast Du die Möglichkeit, die Kraft Deiner Absicht zu erfahren. Du wirst ebenfalls sehen und erleben, was einen Schamanen von einem Schwarzmagier unterscheidet und verstehst das Höchstmaß an Integrität und Ethik, wenn Du in die Rolle des Schamanen eintrittst. (Erfahre mehr)


Light Body Süden – Miami, Florida – 17. – 22. Mai 2015
Die Anatomie und Physiologie des leuchtenden Energiefeldes werden ausführlich erforscht. Durch den Illuminationsprozess, die Grundheilungsübung für die Heilung des Lichtkörpers, erlernst Du, wie Du abgespeicherte Themen im leuchtenden Energiefeld klärst... (Lese mehr)


Amazonas „One Spirit“ - Peru - 03. – 09. Juni 2015
Nimm an dieser exklusiven Reise in den Amazonas Regenwald mit Marcela Lobos, Lehrerin der Four Winds, teil, wo Du mit authentischen Shipibo Heilern und ihren Heilpflanzen arbeiten und von ihren Heilkarten und ihrer Kosmologie lernen wirst.  (weiterlesen)


Via Illuminata - Peru - 11. – 23. Juni 2015
Gehe Deinem Seelenruf nach und erfahre ein spirituelles Retreat zum Heiligen Tal Perus. Deine Reise ist persönlich. Du bringst Dich in Einklang mit der Person, die Du durch heilige Zeremonien an historischen Anlagen, wie Tambo Machay, Pisaq, Quillarumiyoc, Ollantaytambo, Moray und Sacsayhuamán, werden wirst.  (weiterlesen)


Choquequirao nach Vilcabamba - Peru - 11. – 24. Juni 2015
Eine Expedition zu den verschollenen Städten der Inka. Choquequirao bedeutet in der Quechua Sprache die „Wiege des Goldes“. Die Mythologie spricht von den drei verschollenen Städten, jede von ihnen führt einen Schritt näher zur unsichtbaren Welt. Die erste ist Machu Picchu, die zweite Choquequirao und die letzte Vilcabamba. (weiterlesen)

 

Hier eine vollständige Auflistung aller Klassen in 2015.


 
Erfahre mehr über uns regelmäßig auf Facebook und Twitter!
 
Du erhältst ​​diesen Newsletter, weil Du Informationen über die Arbeit
von Alberto Villoldo PhD oder über Kurse und Expeditionen der
Four Winds Society  angefordert hast.

Copyright © 2014 The Four Winds Society, All rights reserved.
Our mailing address is:
The Four Winds Society
P.O. Box 330397
Miami , FL 33133