Energiemedizin  │  Kurse  │  Expeditionen  │  Blog  │  Kalender  │  Über uns


 
In vielen Kulturen rund um die Welt lebt der spirituelle Sucher enthaltsam - und das ist ein wunderbarer Weg zur Vermeidung der Anstrengungen und Schwierigkeiten in Beziehungen.
 
Der Schamane versteht, dass wir uns zu den Menschen hingezogen fühlen, mit denen und durch die wir lernen sollen. Die meisten unserer früheren Beziehungen sind zutiefst karmisch. Wir suchen nach Menschen, die uns helfen können unsere Wunden zu heilen, die uns helfen können uns selbst zu finden. Und gewiss können wir das niemals durch den anderen erreichen. Der andere dient nur als Spiegel, um zu erkennen, was wir heilen müssen.
 
Ein Freund von mir, der in Scheidung lebt, sagte mir: "Ich vermisse die Frau, die ich geheiratet habe, aber ich vermisse überhaupt nicht die Frau, von der ich mich scheiden lasse." Und das, weil sie zum klaren Spiegel für ihn für das wurde, was er zu tun hatte, um sich selbst zu heilen. Ich sagte ihm: "Du musst damit aufhören, nach dem richtigen Partner zu suchen, stattdessen daran arbeiten, der richtige Partner zu werden."
 
Wenn wir verstehen, dass die Ehe die Arena ist, wo wir Spirit persönlich treffen können, und wenn wir tiefe Dankbarkeit für all die harten Lektionen verspüren, die uns unser Partner anbietet, dann können wir unsere Beziehung wirklich reifen lassen. Aber wenn wir darauf bestehen, dem anderen unrecht zu tun, dann graben wir unser eignes Grab um so tiefer. Unsere Aufgabe ist es nicht, nach jemandem zu suchen, der uns ähnlicher wird, sondern den Menschen zu finden, mit dem wir uns auf eine Heilreise begeben.
 
Wenn Du glaubst, diese Person gefunden zu haben, dann gehe durch die Umwerbungsphase, wie jene, die ich mit meiner Frau, Marcela, betrieben habe. Untersuche die sieben Chakren des Körpers und verpflichte Dich auf der Ebene jedes Chakras.
 
Beim 1. Chakra: Wie werdet ihr euch gegenseitig bei euren Grundbedürfnissen und grundlegenden Identitätsansprüchen helfen und werdet ihr euch beim Erreichen der grundlegenden Bedürfnisse aufeinander einlassen? Hier werdet ihr erfahren, ob ihr die Grundlage habt, darauf aufzubauen. Fühlt ihr euch sicher? Könnt ihr euch offenbaren, wie ihr wirklich seid und nicht wie euch andere sehen sollen? Könnt ihr bei der anderen Person darauf vertrauen, dass sie euch nicht verletzt, wenn ihr eure sanfte Schattenseite zeigt? Das ist es, worum es geht, und ihr müsst gewillt sein, euch zu offenbaren und darüber zu sprechen - was beängstigend und schmerzhaft sein kann.
 
Beim 2. Chakra: Wie werdet ihr den anderen umarmen, für das was er/sie ist - all die Gaben, Segen und Flüche? Seid ihr bereit sie anzunehmen, zu umarmen und dem anderen zu helfen, die Fülle seines Seins zu entdecken?
 
Beim 3. Chakra: Wie könnt ihr den anderen anerkennen, respektieren und zu eurer gegenseitigen Kraft und eurem Ausdruck in der Welt beitragen, ohne euch davon bedroht zu fühlen?
 
Beim 4. Chakra, dem Herzen: Wie könnt ihr euch selbst dem Praktizieren von bedingungsloser Liebe widmen - damit meine ich die Liebe, die weder durch unsere Erziehung geprägt ist noch durch unsere Mutter oder unseren Vater. Bedingungslose Liebe basiert auf der Anerkennung des Anderen.
 
Beim 5. Chakra: Wie könnt ihr gegenseitig die Stimme des anderen respektieren? Könnt ihr euch dazu verpflichten, dem anderen mit voller Aufmerksamkeit zuzuhören, ein guter Zuhörer zu sein, ein bedächtiger Zeuge für euren Partner und seine Stimme einzuladen, sich voll zu entwickeln gegenüber einem verborgenen Flüstern aus Angst vor Kränkung?
 
Beim 6. Chakra: Wie könnt ihr die Visionen eurer Reise auf der Welt gegenseitig unterstützen?
 
Beim 7. Chakra: Wie könnt ihr gemeinsam eure Spiritualität pflegen?
 
Ihr müsst durch die sieben Ebenen tiefer Bekenntnis gehen, die für eine erfüllende Beziehung erforderlich sind. Wenn ihr nur sechs habt, z.B. ihr bei eurem zweiten Chakra, eurem Selbstwertgefühl, euch nicht durch euren Partner angenommen bzw. respektiert fühlt - wird es nicht klappen. Wenn ihr diese Arbeit auf jeder Ebene vollbringt, dann könnt ihr die Beziehung wachsen lassen, die dann auch in schwersten Zeiten gedeihen kann.
 
Viele von uns brechen hoffend auf, den perfekten Partner da draußen gefunden zu haben ... und das dauert zwei Wochen an (und wenn ihr es richtig in die Länge zieht möglicherweise zwei Monate). Aber wir können durch diese Reihe von Initiationen zum richtigen Partner werden.

Dieser Artikel von Dr. Alberto Villoldo ist auch in 
unserem Blog. Wöchentlich posten wir einen neuen 
Blog, schau öfters vorbei!. Hier geht's zum Blog



Einen Ruf, den Du nicht ignorieren kannst
Uns steht ein großer Wandel bevor.
Erlerne den Weg der Erdhüter und die Weisheit der Schamanen. Heile Dich selbst und werde zum Heiler, auf den die Welt wartet. Beginne noch heute in unserer Lichtkörperschule.
 
Kommende Kurse beginnen:
7. Mai - Costa Rica
20. Juni - Deutschland
3. Oktober - Massachusetts
 

 
 


Webinar Reihen in 2016!
Danke für eure fortwährende Unterstützung unserer Webinare. 
Nimm am 16. März 2016 an einem freien Webinar
mit Alberto Villoldo teil.
 
Die Reise über den Tod hinaus: Schamanische Karten ins Jenseits
 


Peru Expeditionen 2016!

Erforschen, Entdecken und Wandeln
auf den Spuren der Schamanen.
 
Reise dieses Jahr mit uns nach Peru.
Via Illuminata, 19. - 31. Juli 2016
Mt. Ausangate, 19. - 31. Juli 2016
 
Die Plätze füllen sich bereits. Reserviere Deine Reise.





Erwidere den Ruf, werde ein Heiler

Anstehende Klassen und Veranstaltungen um die 
Reise zu beginnen und Deine Ausbildung fortzusetzen.

Hier kannst Du 
online eine vollständige Auflistung Deiner Kurse finden.





Der Bestseller "One Spirit Medizin" und 
"A Shaman's Miraculous Tools for Healing" 
sind in Kürze auf Amazon verfügbar.
 
Lese "One Spirit Medizin", um mehr über die Vermeidung der drei Killer des Westens zu erfahren. Alzheimer, Krebs und Herzleiden. Bestelle es Dir noch heute!
 
Lese "A Shaman's Miraculous Tools for Healing",
um zu erfahren, wie ein moderner Schamane die Grundsätze der Energiemedizin im 21. Jahrhundert anwendet. Bestelle es Dir noch heute!





.


Erfahre mehr über uns regelmäßig auf Facebook und Twitter!

  
Like us on Facebook  Follow us on Twitter

Du erhältst diesen Newsletter, weil Du Informationen über die Arbeit 
von Alberto Villoldo PhD oder über Kurse und Expeditionen 
der Four Winds Society  angefordert hast.


Copyright © 2016 The Four Winds Society, All rights reserved.

fourwinds@thefourwinds.com

 

 

Our mailing address is:

The Four Winds Society

P.O. Box 330397

Coconut Grove, FL 33233