FRAUENMEDIZINISCHE REISE 2019 – TAG FÜR TAG

Mit Marcela Lobos und Lisa Kock
Heiligtum Los Lobos, Chile
22. September – 2. Oktober 2019

.

Tag für Tag (Beispielplan)

7:30 Uhr. Yoga zur Erweckung der weiblichen Lebensenergie und zum Ausgleich der Hormone und Elemente des Körpers
8:30 Uhr. Vollwertiges Frühstück
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr Vormittagssitzung
13:00 Uhr. Nahrhaftes Mittagessen
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Freizeit (wahlweise Nickerchen, Tagebuch, Schwimmbad, Meditation, Massage usw.)
16:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Sitzung am Nachmittag
19:00 Uhr. Abendessen bei Kerzenlicht
20:00 Uhr. Meditation

 

Tag 1 – Willkommen in Chile! Die Mitarbeiter von Los Lobos holen Sie um 10 Uhr vom Flughafen ab und bringen Sie zu unserem Schutzgebiet, das in den Bergen Zentralchiles liegt.
Nahrhaftes Mittagessen im Freien, umgeben von Gärten, gefolgt von Freizeit (wahlweise Nickerchen, Tagebuch, Pool, Meditation oder Massage).
Nachmittags Begrüßungskreis und Despacho-Zeremonie, um unsere individuellen Absichten miteinander und mit dem Land in Einklang zu bringen.
Früh ins Bett gehen.

Tag 2 – Vormittag: Einführung in eine universelle Landkarte des Weiblichen, die die vielen Gesichter des Weiblichen im Laufe der Zeit und in den verschiedenen Kulturen der Welt zeigt. Sprechen Sie darüber, wie wir vom Matriarchat zum Patriarchat gekommen sind und wie wir jetzt in das „Andere“ eintreten. Sandmalerei in den Meditationsgärten.
Nachmittags: Einführung in das Reich der Pflanzen. Wie ihre Medizin unsere Drüsen wiederherstellen kann, um unser Hormonsystem zu heilen und zu unterstützen. Beschreibung von Heilpflanzen zum Ausgleich des ersten Chakras und zur Wiederherstellung der Nebennieren.

Tag 3 – Vormittag: Erkundung des Dunkelweiblichen und Einführung in die Göttinnen Lilith und Kali. Sie lernen, mit Schwertern zu tanzen, zu heilen und zu meditieren, während sie eine Spiralzeremonie durchlaufen.
Nachmittags: Verwendung von Kräutern, um alte Muster loszulassen, und von Kräutern, um toxische Beziehungen zu klären, damit wir uns selbst und die Art, wie wir in Beziehung treten, neu erschaffen können. Bringen Sie das zweite Chakra mit Kräutern und Ölen ins Gleichgewicht und unterstützen Sie unsere Sexualhormone. Einführung in ätherische Öle für ein tiefes körperliches und emotionales Gleichgewicht.

Tag 4 – Morgen: Vertiefe die Beziehung mit dem Dunkelweiblichen, um den Tod als Verbündeten anzunehmen und das Ego aufzugeben. Afrikanischer Tanz mit Live-Trommelmusik.
Nachmittags: Kräuter und Öle zur Stärkung des dritten Chakras und zur Rückgewinnung unserer wahren Vitalität. Erfahren Sie, wie unser Verdauungssystem und unsere Darmflora unsere allgemeine Gesundheit beeinflussen und unsere Gefühle steuern.

Tag 5 – Morgen: Lade das Dunkelweibliche zur Ruhe ein und rufe den Archetyp des Mädchens, das Unschuld und Unabhängigkeit verkörpert. Wasserzeremonie zur Reinigung unseres Emotionalkörpers. Reinigungskräuter zum Baden, Wischen und Reinigen unserer Aura. Kräuter des vierten Chakras zur Öffnung des Herzens.
Nachmittags: Zubereitung von roher, organischer, wohltuender, sinnlicher Schokolade, gefolgt von der Rite of the Womb-Zeremonie.

Tag 6 – Vormittag: Spaziergang im Wald mit dem Mädchen, um wirklich der Natur zu lauschen, innere Stille zu finden und uns mit unserem persönlichen Lied zu verbinden. Erforschen Sie die Kräuter für das fünfte Chakra, die uns helfen, unsere Medizinstimme zu entfesseln und die unsere Schilddrüse ausgleichen.
Nachmittags: Meditation mit Pflanzen und Bäumen, gefolgt von der Herstellung unserer eigenen Blütenheilmittel mit Rosmarin, Ylang Ylang und Rosen, um die Frequenz des Energiekörpers zu erhöhen.

Tag 7 – Vormittag: Verstehen des endokrinen Systems in unserem Gehirn. Arbeiten Sie mit Pflanzen, die die Zirbeldrüse ausgleichen und erwecken und die Produktion von DMT beeinflussen.
Nachmittags: Leichtes Mittagessen als Vorbereitung auf unsere Schwitzhütte, eine Zeremonie, um zu danken, die Jungfrau zu befreien und sich mit der Muttergöttin zu verbinden.

Tag 8 – Morgen: Schwesternschaftskreis, um alle bisherigen Erfahrungen zu integrieren und die Mutter an ihrem rechtmäßigen Platz zu ehren.
Nachmittags: Kräutermedizin für Kontemplation, Meditation und eine sublime Verbindung mit dem Geist. Arbeit mit Harzen, die alte Wunden heilen und neue Möglichkeiten eröffnen. Wir stellen Salben und Öle für die Haut und die Seele her. Integration des siebten Chakras, Füße auf dem Boden und Kopf im Himmel.

Tag 9 – Morgen: Begrüße die alterslose Weise, Weise, Crone. Sie verkörpert das Geheimnisvolle, spricht die Wahrheit und ist ein Seelenschüttler. Sie, die auf dem Höhepunkt der Ernte ihres Lebens steht.
Nachmittags: Vom Boden zur Pflanze zur Medizin. Wie können wir dazu beitragen, die Erde ins Gleichgewicht zu bringen? Zurückgeben und Danke sagen. Kümmern Sie sich um unser Stück Land auf die bestmögliche Weise, um das gesamte Ökosystem zu unterstützen.

Tag 10 – Morgen: Frühes Aufstehen für eine Pilgerreise und Visionssuche in den Bergen. Jeder Schritt ist ein Gebet, jeder Atemzug ist Bewusstsein. Transzendentale Meditation im Hochgebirge.
Am Abend kehren wir zur Lodge zurück, um unsere Entdeckungen zu teilen und eine herzhafte Suppe zu genießen.

Tag 11 – Vormittag: Gespräch darüber, wie wir unsere Weisheit und unsere einzigartigen Gaben in unseren Gemeinschaften weitergeben können, ohne den Halt zu verlieren und uns dabei sicher und effektiv zu fühlen. Wie man inspiriert bleibt und innere Disziplin bewahrt.
Nachmittags: Jede Teilnehmerin bereitet eine fünf- bis zehnminütige mythische Präsentation für die Gruppe vor, um darzustellen, wie ihre Lebensreise weitergehen wird.

Tag 12 – Vormittag: Abschlusskreis und Weiterfahrt zum nächsten Ziel.

Segen und Lächeln für unsere gemeinsame Zeit!

 

.

Beispielhafte Reiseroute – Änderungen vorbehalten.


Notice: Trying to get property 'url' of non-object in /home/fourwinds/public_html/wp-content/plugins/divi-overlays/divi-overlays.php on line 3023

Notice: Trying to get property 'url' of non-object in /home/fourwinds/public_html/wp-content/plugins/divi-overlays/divi-overlays.php on line 3023